Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Forschungs-Informationssysteme

Hauptinhalt der Seite

Arbeitsbereiche

Die Abteilung Forschungsinformationssysteme unterstützt und entwickelt Forschungsumgebungen zur Verarbeitung, Registrierung, Vernetzung und Veröffentlichung und Archivierung von Forschungsergebnissen wie Daten und Publikationen sowie deren Integration mit Dokumentations- und Berichtssystemen. Dazu steht ein Team aus Wissenschaftlern / Wissenschaftlerinnen und Spezialisten / Spezialistinnen mit Erfahrungen aus den Bereichen Informationstechnologie, Landschaftsforschung, Datenbanken und GIS zur Verfügung.

Ziel ist die Bereitstellung strukturierter, vernetzter Informationen zu Forschungsaktivitäten und -ergebnissen sowie den daran beteiligten Forschungseinheiten. Damit unterstützt FIS Forschungsförderung, Forschungsadministration sowie Forschungstransfer und -marketing

 

Anspruch

Erfolgreiche Forschungsunterstützung durch exzellente Servicequalität und Beratung.
Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis.
Verbesserung der Sichtbarkeit und Nachnutzung von Forschungsinformationen.
Minimierung des Aufwandes für die Forschungsadministration.
Effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit durch automatisierte Arbeitsabläufe und Benachrichtigungssysteme.

 

Konzept

Umfang, Komplexität und Kontext von Forschungsergebnissen und Managementinformationen erfordern eine effektive Integration verschiedenster Systeme zur Forschungsunterstützung. Die effiziente Erfassung, Verarbeitung, Veröffentlichung und Vermarktung dieser Informationen sowie deren Qualitätssicherung erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern / Wissenschaftlerinnen sowie dem Service- und Führungspersonal.

Die Abteilung bietet in allen Phasen des Forschungsprozesses Dienstleistungen für unterschiedlichste Nutzergruppen an und sichert so die Überführung qualitativ hochwertiger Forschungsinformationen (Managementdaten) und Forschungsergebnisse in die institutionelle und öffentliche Domäne. Die gestiegenen Anforderungen an Dokumentations- und Berichtssysteme erfordern dabei eine wirksame Bündelung der Fachkompetenzen aus den forschungsunterstützenden Servicebereichen des ZALF.

 

Servicebereiche

 

  

Kontakt

Leitung

Dr. Jörg Pilz
T +49 (0)33432 82-159

 

Organisation

Liane Laacke
T +49 (0)33432 82-431
F +49 (0)33432 82-438

 

Adresse

Leibniz-Zentrum für
Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

Eberswalder Straße 84
15374 Müncheberg

Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg