Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Warum am ZALF bewerben?

Hauptinhalt der Seite

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Beiträge zur Nachhaltigkeit: Das ZALF trägt mit seiner Forschung dazu bei, Lösungen für Herausforderungen in Bezug auf Landnutzung, Klimawandel, Verlust der Artenvielfalt, Umweltschutz und Ressourcenmanagement zu finden. Aber auch bei der Arbeit am Zentrum selbst nehmen wir Rücksicht auf unsere Umwelt. Weitere Informationen finden Sie unter  Umweltmanagement.

Förderung der wissenschaftlichen Karriere: Das ZALF bietet attraktive Bedingungen und  Fördermöglichkeiten für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Mehr dazu unter Tenure-Track-Verfahren, Nachwuchsforschungsgruppen, Postdocs und Promovierende.

Exzellente Forschungsumgebung: Das ZALF verfügt über eine moderne Forschungsinfrastruktur mit gut ausgestatteten Laboren, Forschungsstationen, Datenbanken und Landschaftslaboren. Diese Infrastruktur ermöglicht es unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, innovative und praxisorientierte Forschungsprojekte durchzuführen.

Positives Arbeitsklima: Das ZALF bietet eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine unterstützende Arbeitskultur. Durch ein offenes und kooperatives Arbeitsklima wollen wir eine konstruktive und produktive Zusammenarbeit am ZALF fördern. Lesen Sie mehr über die Zusammenarbeit am ZALF in unserem Organisationsleitbild.

Wir streben die Gleichstellung und Gleichbehandlung aller unserer Mitarbeitenden an und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Grundsätze guter Führung haben wir in unseren internen Führungsleitlinien festgeschrieben.

Interdisziplinäre Forschung: Das ZALF fördert die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen. In unseren vielfältigen Forschungsprojekten sind unterschiedliche Expertisen gefragt.

Forschungsrelevanz: Das ZALF widmet sich der Erfo​rschung von Agrarlandschaften und ihrer nachhaltigen Entwicklung. Die Forschungsergebnisse haben einen direkten Einfluss auf die landwirtschaft​liche Praxis, den Naturschutz und die ländliche Entwicklung.

Internationale Kooperationen: Das ZALF arbeitet eng mit nationalen und internationalen Partnern zusammen und fördert den Wissens- und Erfahrungsaustausch. Unsere Mitarbeitenden können sich an internationalen Projekten beteiligen und sich mit führenden Expertinnen und Experten ihres Faches vernetzen.

Standortvorteile: Müncheberg in der Märkischen Schweiz bietet eine ruhige und naturnahe Umgebung mit vielfältigen Erholungsmöglichkeiten. Durch die Nähe zu Berlin profitieren Sie gleichzeitig von den Vorteilen einer Großstadt.

​​

Neugierig? Informieren Sie sich unter Stellenangebote über unsere aktuellen Ausschreibungen.​​​

​ZALF-Flyer: ZALF at a Glance​
​ZALF-Broschüre: Reshaping Landscapes by Rethinking Agriculture​

ZALF-Flyer

 ​ZALF-Broschüre: Reshaping Landscapes by Rethinking Agriculture ​​

Schauen Sie auf unseren Social-Media-Kanälen vorbei:

Linkedin icon twitter icon mastodon icon research gate icon instagram icon youtube icon quer-feld-ein-blog icon spotify icon

Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg