Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Programmbereich 3 „Agrarlandschaftssysteme“

Hauptinhalt der Seite

Wie sehen Agrarlandschaften der Zukunft aus?

Agrarlandschaften unterliegen ständigen Veränderungen. Die Nutzungen der Landschaft interagieren mit natürlichen Standortbedingungen und werden durch externe Faktoren wie dem Klimawandel verändert. Unser Ziel ist es, diese komplexen Veränderungen vorausschauend zu verstehen und so zu gestalten, dass eine nachhaltige Landnutzung möglich ist. Das bedeutet die Erhaltung und Verbesserung der landwirtschaftlichen Produktivität, der biologischen Vielfalt, der Ökosystemleistungen und der Attraktivität von Landschaften als Erholungsraum. Die zukünftigen Entwicklungen von Agrarlandschaften sind daher von größter Bedeutung für Umsetzung vieler Nachhaltigkeitsziele.

Agrarlandschaften sind das Forschungsobjekt zahlreicher wissenschaftlicher Disziplinen mit jeweils spezifischen Theorien und Methoden. Die Aufgabe des Programmbereichs „Agrarlandschaftssysteme“ besteht darin, mit disziplin- und skalenübergreifenden Methoden robuste Folgenabschätzungen von Landschaftsnutzungen zu entwickeln und Handlungsoptionen für Landwirte, politische Entscheidungsträger und andere Nutzer von Agrarlandschaften abzuleiten. Dabei verstehen wir die Landschaftsnutzungen als Bestandteile übergeordneter Systeme wie z.B. lokaler und globaler Märkte, die miteinander interagieren.

Mehr ...

 

Unsere Arbeitsgruppen

 

Die Forschungsthemen des Programmbereichs adressieren die folgenden, auch in der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie verankerten UN-Nachhaltigkeitsziele: Kein Hunger (2), Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen (6), Bezahlbare und saubere Energie (7), Nachhaltige/r Konsum und Produktion (12), Maßnahmen zum Klimaschutz (13) und Leben an Land (15).

 

Arbeitsgruppen im Programmbereich 3 

 

 

Aktuelles

Title: Studie offenbart Einfluss des Klimawandels auf landwirtschaftliche Langzeitexperimente
MehrLink: https://www.zalf.de/de/aktuelles/Seiten/PB3/Studie-offenbart-Einfluss-des-Klimawandels.aspx, Mehr
MyLinkPDFUrl:
MyTextfeld:
MyMeldungsdatum: 2024-02-23 11:00:00
MyLabels:
Struktureinheiten:Label:
ZALF
23.02.2024

Studie offenbart Einfluss des Klimawandels auf landwirtschaftliche Langzeitexperimente

Title: Bauern & Krise: Interview mit Prof. Klaus Müller und Dr. Annette Piorr
MehrLink: https://www.quer-feld-ein.blog/finden/bauern-krise-interview-mit-prof-klaus-muller-und-dr-annette-piorr/, Zu querFELDein
MyLinkPDFUrl:
MyTextfeld:
MyMeldungsdatum: 2024-02-22 17:00:00
MyLabels:
Struktureinheiten:Label:
Demonstration mit Traktoren in Berlin
22.02.2024

Bauern & Krise: Interview mit Prof. Klaus Müller und Dr. Annette Piorr

Title: Zweites Netzwerktreffen zu neuen Geschäftsmodellen für Agroforst in Sachsen-Anhalt
MehrLink: http://www.zalf.de/de/aktuelles/Seiten/Pressemitteilungen/Zweiter-Workshop-AF4EU-Agroforst-in-Sachsen-Anhalt.aspx, Mehr
MyLinkPDFUrl:
MyTextfeld:
MyMeldungsdatum: 2024-02-15 16:00:00
MyLabels:
Struktureinheiten:Label:
/de/aktuelles/BilderAktuellMeldungen/Meldungen/Pressemitteilung/IMG_3999.JPG?RenditionID=2
15.02.2024

Zweites Netzwerktreffen zu neuen Geschäftsmodellen für Agroforst in Sachsen-Anhalt

 Publikationen

MyTitle: Co-design of diversified cropping systems in the Mediterranean area
MyLinkAnsehenUrl: https://doi.org/10.1016/j.eja.2023.127050, Ansehen
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld:
MyAutoren: Laure Hossard, Louise Blanc, Fatima Lambarraa-Lehnhardt, Christos Dordas, Paschalis Papakaloudis, Andreas Michalitsis, Jorge Lampurlanes, Mourad Latati, Rima Touama, Omar Kheri, Raphael Métral, Daniel Plaza-Bonilla
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow:

Co-design of diversified cropping systems in the Mediterranean area

Laure Hossard, Louise Blanc, Fatima Lambarraa-Lehnhardt, Christos Dordas, Paschalis Papakaloudis, Andreas Michalitsis, Jorge Lampurlanes, Mourad Latati, Rima Touama, Omar Kheri, Raphael Métral, Daniel Plaza-Bonilla
MyTitle: Mechanisms and modelling approaches for excessive rainfall stress on cereals: Waterlogging, submergence, lodging, pests and diseases
MyLinkAnsehenUrl: https://doi.org/10.1016/j.agrformet.2023.109819, Ansehen
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld:
MyAutoren: Yean- Uk Kim, Heidi Webber, Samuel G. K. Adiku, Rogério de S. Nóia Júnior, Jean- Charles Deswarte, Senthold Asseng, Frank Ewert
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow:

Mechanisms and modelling approaches for excessive rainfall stress on cereals: Waterlogging, submergence, lodging, pests and diseases

Yean- Uk Kim, Heidi Webber, Samuel G. K. Adiku, Rogério de S. Nóia Júnior, Jean- Charles Deswarte, Senthold Asseng, Frank Ewert
MyTitle: Governance of technological innovations in water and energy use in Uzbekistan
MyLinkAnsehenUrl: https://doi.org/10.1080/07900627.2022.2062706, Ansehen
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld:
MyAutoren: Ahmad Hamidov, Ullan Kasymov, Naiba Allahverdiyeva, Christian Schleyer
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow:

Governance of technological innovations in water and energy use in Uzbekistan

Ahmad Hamidov, Ullan Kasymov, Naiba Allahverdiyeva, Christian Schleyer
MyTitle: Scaling agroecology for food system transformation in metropolitan areas: Agroecological characterization and role of knowledge in community-supported agriculture farms connected to a food hub in Berlin, Germany
MyLinkAnsehenUrl: https://doi.org/10.1080/21683565.2023.2187003, Ansehen
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld:
MyAutoren: Vicente-Vicente, J. L., Borderieux, J., Martens, K., González-Rosado, M., Walthall, B
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow:

Scaling agroecology for food system transformation in metropolitan areas: Agroecological characterization and role of knowledge in community-supported agriculture farms connected to a food hub in Berlin, Germany

Vicente-Vicente, J. L., Borderieux, J., Martens, K., González-Rosado, M., Walthall, B

 Projekte

MyTitle: RebUz - Nachhaltigkeitsbewertung der Bewässerungslandwirtschaft: Rebound-Effekte im halbtrockenen Usbekistan
MyLinkAnsehenUrl: https://www.zalf.de/de/forschung_lehre/projekte/Seiten/details.aspx?iddp=2334, Ansehen
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: Start: 01.11.2023
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow:

RebUz - Nachhaltigkeitsbewertung der Bewässerungslandwirtschaft: Rebound-Effekte im halbtrockenen Usbekistan

Start: 01.11.2023
MyTitle: COINS - Gemeinsame Entwicklung von Innovationen für ein nachhaltiges Landmanagement in kleinbäuerlichen Betrieben in West-Afrika
MyLinkAnsehenUrl: https://www.zalf.de/de/forschung_lehre/projekte/Seiten/details.aspx?iddp=2323, Ansehen
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: Start: 01.10.2022
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow:

COINS - Gemeinsame Entwicklung von Innovationen für ein nachhaltiges Landmanagement in kleinbäuerlichen Betrieben in West-Afrika

Start: 01.10.2022
MyTitle: SHOWCASE - Synergien zwischen Landwirtschaft, Biodiversität und Ökosystemdienstleistungen, um Landwirten zu helfen, aus der einheimischen Biodiversität einen Mehrwert zu generieren
MyLinkAnsehenUrl: https://www.zalf.de/de/forschung_lehre/projekte/Seiten/details.aspx?iddp=2189, Ansehen
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: Start: 01.11.2020
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow:

SHOWCASE - Synergien zwischen Landwirtschaft, Biodiversität und Ökosystemdienstleistungen, um Landwirten zu helfen, aus der einheimischen Biodiversität einen Mehrwert zu generieren

Start: 01.11.2020

 

  

Personen des Programmbereichs

 

Co-Leitung

Prof. Dr. Katharina Helming
T +49 (0)33432 82-155

Prof. Dr. Heidi Webber
T +49 (0)33432 82-4075

 

Administration

Katja Felsmann
T +49 (0)33432 82-311

Assistenz

Katrin Christin Meier
T +49 (0)33432 82-189

Sekretariat

Corinna Effenberg
T +49 (0)33432 82-171
F +49 (0)33432 82-4082

Lea Nitz
T +49 (0)33432 82-482
F +49 (0)33432 82-4082

E-Mail Sekretariat Programmbereich 3 

 

 

Adresse

Leibniz-Zentrum für
Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

Eberswalder Straße 84
15374 Müncheberg​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg