Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Projektdetails

Hauptinhalt der Seite
idTitel_deuTitel_engProjekt_StartProjekt_EndeProjektstatusProjektstatus_enZALF_InstituteZALF_Institute_enIdxiZALF_PersonenIdxpLabelDetailsHomepageStartjahrSuchfeldZielsetzung_deuZielsetzung_engZALF_Institute_htmlZALF_Istitute_ENG_htmlZALF_Personen_htmlProjektleiterProjekt_Leiter_htmlProgrammbereich_htmlProgrammbereich_eng_htmlIdx_ProgrambereichProjektpartner_htmlIdx_ProjektpartnerFoerderer_htmlSchlagworteProjekttraegerProjekttraeger_htmlProjektmitarbeiter_extern_htmlProjektstatus_SortProjektstatus_en_SortAnlagenBereiche_ZALF_deBereiche_ZALF_en
2378Potenziale von Agroforst- und Agri-PV-Systemen im Zusammenspiel mit optimierten Maßnahmen-Kombinationen für die Maximierung von Humusaufbau und Kohlenstoffspeicherung auf landwirtschaftlichen Flächen.Potentials of agroforestry and agri-PV systems in combination with optimized combinations of measures for maximizing humus build-up and carbon storage on agricultural land.01.05.2023 00:00:0030.04.2029 00:00:00laufendcurrentProgrammbereich 3 „Agrarlandschaftssysteme“Research Area 3 „Agricultural Landscape Systems“x5x20xZander, Peterx303x<div class='ntm_PB3'>PB3</div>  2023 Potenziale von Agroforst- und Agri-PV-Systemen im Zusammenspiel mit optimierten Maßnahmen-Kombinationen für die Maximierung von Humusaufbau und Kohlenstoffspeicherung auf landwirtschaftlichen Flächen. Potentials of agroforestry and agri-PV systems in combination with optimized combinations of measures for maximizing humus build-up and carbon storage on agricultural land. Programmbereich 3 „Agrarlandschaftssysteme“ Zander, Peter Drittmittel Research Area 3 „Agricultural Landscape Systems“ current laufend <div class="ExternalClass40A3DDE5C3ED4AA0B63230858A070A48"><p>​<span style="font-size&#58;11pt;font-family&#58;calibri, sans-serif;">Projekt HUMAX sollen verschiedene Maßnahmen zum Humusaufbau in unterschiedlichen Kombinationen untersucht werden. Ziel ist es, mögliche Synergien der Maßnahmen zu identifizieren und kombinierte Anwendungsoptionen aufzuzeigen. Dabei werden etablierte Maßnahmen des Humusaufbaus (Zwischenfrüchte, Winterbegrünung, Kompostapplikation, u.a.) mit der Applikation von Pflanzenkohle kombiniert und zusätzlich in bestehenden Agrar-PV- Anlagen und Agroforstsystemen etabliert. Das Ziel ist, die verschiedenen Stoffströme im Boden und in der Biomasse zu quantifizieren, die Funktion des Bodens als C-Senke zu maximieren und darauf aufbauend ein modulares System zu entwickeln, das es Landwirt*innen erlaubt, die für ihre Rahmenbedingungen bestmögliche Maßnahmenkombination für ein gezieltes Koh lenstoff- und Humusmanagement in ihrem Betrieb zusammenzustellen.</span><br></p></div> <div class="ExternalClassED627EFCDF50410EAACA2F638CB86172"><p>​<span lang="EN-GB" style="font-size&#58;11pt;font-family&#58;calibri, sans-serif;">In the HUMAX project, various measures for building up humus are to be investigated in different combinations. The aim is to identify possible synergies between the measures and to demonstrate combined application options. Established measures for humus build-up (catch crops, winter greening, compost application, etc.) will be combined with the application of biochar and additionally established in existing agricultural PV systems and agroforestry systems. The aim is to quantify the various material flows in the soil and biomass, to maximize the function of the soil as a carbon sink and, based on this, to develop a modular system that allows farmers to put together the best possible combination of measures for targeted carbon and humus management on their farms.</span><br></p></div> HUMAX <div class="ExternalClass55A1B92F-097F-4D59-8E8F-B9EAF93CF258"></div> <div class="ExternalClassFAA30576-009B-4664-B9BF-C269A10F274E"></div> <div class="ExternalClassCA99E019-37AB-4F91-BF8E-F00539FA3EC2"></div> <div class="ExternalClassD3BC4498-D2B7-4A7A-A454-14F61BB944B3"><ul><li>Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung</li></ul></div> <div class="ExternalClass25CE4647-8214-455C-9DEC-7892A760F909"></div><div class="ExternalClass40A3DDE5C3ED4AA0B63230858A070A48"><p>​<span style="font-size&#58;11pt;font-family&#58;calibri, sans-serif;">Projekt HUMAX sollen verschiedene Maßnahmen zum Humusaufbau in unterschiedlichen Kombinationen untersucht werden. Ziel ist es, mögliche Synergien der Maßnahmen zu identifizieren und kombinierte Anwendungsoptionen aufzuzeigen. Dabei werden etablierte Maßnahmen des Humusaufbaus (Zwischenfrüchte, Winterbegrünung, Kompostapplikation, u.a.) mit der Applikation von Pflanzenkohle kombiniert und zusätzlich in bestehenden Agrar-PV- Anlagen und Agroforstsystemen etabliert. Das Ziel ist, die verschiedenen Stoffströme im Boden und in der Biomasse zu quantifizieren, die Funktion des Bodens als C-Senke zu maximieren und darauf aufbauend ein modulares System zu entwickeln, das es Landwirt*innen erlaubt, die für ihre Rahmenbedingungen bestmögliche Maßnahmenkombination für ein gezieltes Koh lenstoff- und Humusmanagement in ihrem Betrieb zusammenzustellen.</span><br></p></div><div class="ExternalClassED627EFCDF50410EAACA2F638CB86172"><p>​<span lang="EN-GB" style="font-size&#58;11pt;font-family&#58;calibri, sans-serif;">In the HUMAX project, various measures for building up humus are to be investigated in different combinations. The aim is to identify possible synergies between the measures and to demonstrate combined application options. Established measures for humus build-up (catch crops, winter greening, compost application, etc.) will be combined with the application of biochar and additionally established in existing agricultural PV systems and agroforestry systems. The aim is to quantify the various material flows in the soil and biomass, to maximize the function of the soil as a carbon sink and, based on this, to develop a modular system that allows farmers to put together the best possible combination of measures for targeted carbon and humus management on their farms.</span><br></p></div>  <div class="ExternalClass763FC887-B324-4687-A2D0-C19DFAAB0DCA">Dr. Peter Zander</div>Zander, Peter<div class="ExternalClass2257C926-0B4E-447E-B070-DAAF20A97F46">Dr. Peter Zander</a></div>       Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung<div class="ExternalClassD3BC4498-D2B7-4A7A-A454-14F61BB944B3"><ul><li>Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung</li></ul></div> 22 <div class="ExternalClass7AF412D0-CC55-41E6-A519-C048C5C66153"><ul><li>Agrarökonomie und Ökosystemleistungen</li></ul></div><div class="ExternalClassFC385C0A-5A3A-4C39-BA3C-0F389447A977"><ul><li>Farm Economics and Ecosystem Services</li></ul></div>
Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg

Gefördert von:

BMEL-Logo
MWFK Logo