Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Projektdetails

Hauptinhalt der Seite
idTitel_deuTitel_engProjekt_StartProjekt_EndeProjektstatusProjektstatus_enZALF_InstituteZALF_Institute_enIdxiZALF_PersonenIdxpLabelDetailsHomepageStartjahrSuchfeldZielsetzung_deuZielsetzung_engZALF_Institute_htmlZALF_Istitute_ENG_htmlZALF_Personen_htmlProjektleiterProjekt_Leiter_htmlProgrammbereich_htmlProgrammbereich_eng_htmlIdx_ProgrambereichProjektpartner_htmlIdx_ProjektpartnerFoerderer_htmlSchlagworteProjekttraegerProjekttraeger_htmlProjektmitarbeiter_extern_htmlProjektstatus_SortProjektstatus_en_SortAnlagenBereiche_ZALF_deBereiche_ZALF_en
1773AgoraNatura - NaturMarkt AgoraNatura - MarketPlace01.07.2015 00:00:0030.06.2021 00:00:00abgeschlossencompletedLeibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.Leibniz Centre for Agricultural Landscape Research (ZALF)x0x24x18xPfeffer, Holger; Sattler, Claudia; Matzdorf, Bettina; Reutter, Michaela; Biedermann, Carolin; Chen, Cheng; Davis, Marlen; Schulze, Christoph; Schneider, Margarethex257x356x452x555x1389x1676x2080x2326x2612x<div class='ntm_ZAL'>ZAL</div> <a href="https://agora-natura.de/">www.agora-natura.de</a><BR />2015 AgoraNatura - NaturMarkt AgoraNatura - MarketPlace Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Pfeffer, Holger; Sattler, Claudia; Matzdorf, Bettina; Reutter, Michaela; Biedermann, Carolin; Chen, Cheng; Davis, Marlen; Schulze, Christoph; Schneider, Margarethe Drittmittel Leibniz Centre for Agricultural Landscape Research (ZALF) completed abgeschlossen <div class="ExternalClass7AB1736D651647BD8501CA69631B58E0">Das Projekt AgoraNatura - NaturMarkt beinhaltet die umfassende Neuentwicklung eines deutschen internetbasierten Marktplatzes, welcher Bereitsteller und Nachfrager von Ökosystemleistungen und Biodiversität zusammenbringt, eine vermehrte Bereitstellung von Ökosystemleistung und Biodiversität fördert und damit zu einer zügigen Umsetzung der Nationalen Biodiversitätsstrategie beitragen soll. Auf dem internetbasierten Marktplatz werden Projekte zur Bereitstellung von Ökosystemleistungen und Biodiversität angeboten und deren Anbieter und Nachfrager miteinander vernetzt. Im Rahmen des Projektes wird durch die enge Zusammenarbeit von Forschungs- und Umsetzungspartnern die für den Marktplatz notwendige, auf konkreten Forschungsergebnissen basierende initiale Infrastruktur geschaffen.<br>Seitens der Forschung werden zunächst Nachfrage und Angebot hinsichtlich ihres grundsätzlichen Bestehens und ihres Korrespondierens analysiert. Als weitere wesentliche Voraussetzung wird die institutionelle Umsetzung eines internetbasierten Marktes untersucht. Parallel dazu werden konkrete erste Angebote für die Plattform erarbeitet bzw. eingeholt und den ermittelten Nachfragerinteressen gegenübergestellt. Darauf aufbauend wird ein Prototyp eines internetbasierten Marktplatzes realisiert und implementiert. Im Rahmen einer kontinuierlichen Rückkopplung zwischen Forschungs- und Umsetzungspartnern wird der Marktplatz über die gesamte Projektlaufzeit hinweg in allen Teilaspekten, u. a. der Nachfrageadressierung, Angebotsakquise, -gestaltung, -aufbereitung und dem Monitoring angepasst, verbessert und ausgeweitet. Abzielend auf eine langfristige Etablierung der Plattform werden Möglichkeiten für die Organisation entwickelt sowie die institutionelle Einbettung des Marktplatzes in den gesamtgesellschaftlichen umweltpolitischen Kontext aufgezeigt. Die Plattform wird im Rahmen des Projektes umfassend vernetzt und beworben. Der entstandene Marktplatz soll über das Projekt hinaus langfristig bestehen und als realer, deutschlandweit funktionierender Markt unabhängig weiterbetrieben werden. </div> <div class="ExternalClass62F38FC3D95944E9A90A4280F8AFC5E3">The Agora Natura project will develop an internet-based market place for ecosystem services and biodiversity in Germany. The aim is to promote and foster an increased supply and recognition of ecosystem services and biodiversity and thereby contributes to the implementation of the National Biodiversity Strategy. The planned research analyses both, (potential) demand and supply of ecosystem services and biodiversity for such an internet-based market-place. This also includes the demand-based development of ecosystem service offers for the platform; development of a monitoring concept; and development of a long-term concept for the independent operation and organization of the market place beyond the project. In collaboration with our partners we are in charge of providing projects and developing and applying methods for evaluating ecosystem services of the measures applied.</div> <div class="ExternalClassA0E739A7-15B0-445F-89A4-CD04A767541D"><ul><li>2016 Landnutzungskonflikte und Governance</li></ul></div> <div class="ExternalClassE2D1146D-D2AC-400E-97F0-3770B763F301"><ul><li>Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL)</li><li>DUH - Deutsche Umwelthilfe</li><li>Universität EMAU Greifswald</li></ul></div> <div class="ExternalClassF37F0F48-03A4-4F43-B87E-4959DDF3A6CA"><ul><li>BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung</li><li>BMBF-Verbundprojekte</li><li>Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit</li><li>Bundesprogramm Biologische Vielfalt</li></ul></div> <div class="ExternalClassC9AA1E22-601E-4537-8EBD-56A9A077ADE5"><ul><li>BfN Bundesamt für Naturschutz</li></ul></div> <div class="ExternalClassDECB6603-B775-46AC-BA6C-927E0563177F"></div><div class="ExternalClass7AB1736D651647BD8501CA69631B58E0">Das Projekt AgoraNatura - NaturMarkt beinhaltet die umfassende Neuentwicklung eines deutschen internetbasierten Marktplatzes, welcher Bereitsteller und Nachfrager von Ökosystemleistungen und Biodiversität zusammenbringt, eine vermehrte Bereitstellung von Ökosystemleistung und Biodiversität fördert und damit zu einer zügigen Umsetzung der Nationalen Biodiversitätsstrategie beitragen soll. Auf dem internetbasierten Marktplatz werden Projekte zur Bereitstellung von Ökosystemleistungen und Biodiversität angeboten und deren Anbieter und Nachfrager miteinander vernetzt. Im Rahmen des Projektes wird durch die enge Zusammenarbeit von Forschungs- und Umsetzungspartnern die für den Marktplatz notwendige, auf konkreten Forschungsergebnissen basierende initiale Infrastruktur geschaffen.<br>Seitens der Forschung werden zunächst Nachfrage und Angebot hinsichtlich ihres grundsätzlichen Bestehens und ihres Korrespondierens analysiert. Als weitere wesentliche Voraussetzung wird die institutionelle Umsetzung eines internetbasierten Marktes untersucht. Parallel dazu werden konkrete erste Angebote für die Plattform erarbeitet bzw. eingeholt und den ermittelten Nachfragerinteressen gegenübergestellt. Darauf aufbauend wird ein Prototyp eines internetbasierten Marktplatzes realisiert und implementiert. Im Rahmen einer kontinuierlichen Rückkopplung zwischen Forschungs- und Umsetzungspartnern wird der Marktplatz über die gesamte Projektlaufzeit hinweg in allen Teilaspekten, u. a. der Nachfrageadressierung, Angebotsakquise, -gestaltung, -aufbereitung und dem Monitoring angepasst, verbessert und ausgeweitet. Abzielend auf eine langfristige Etablierung der Plattform werden Möglichkeiten für die Organisation entwickelt sowie die institutionelle Einbettung des Marktplatzes in den gesamtgesellschaftlichen umweltpolitischen Kontext aufgezeigt. Die Plattform wird im Rahmen des Projektes umfassend vernetzt und beworben. Der entstandene Marktplatz soll über das Projekt hinaus langfristig bestehen und als realer, deutschlandweit funktionierender Markt unabhängig weiterbetrieben werden. </div><div class="ExternalClass62F38FC3D95944E9A90A4280F8AFC5E3">The Agora Natura project will develop an internet-based market place for ecosystem services and biodiversity in Germany. The aim is to promote and foster an increased supply and recognition of ecosystem services and biodiversity and thereby contributes to the implementation of the National Biodiversity Strategy. The planned research analyses both, (potential) demand and supply of ecosystem services and biodiversity for such an internet-based market-place. This also includes the demand-based development of ecosystem service offers for the platform; development of a monitoring concept; and development of a long-term concept for the independent operation and organization of the market place beyond the project. In collaboration with our partners we are in charge of providing projects and developing and applying methods for evaluating ecosystem services of the measures applied.</div><div class="ExternalClass65D88606-3B7A-417A-9B5F-CB34577055DC"><ul><li>Inst. für Landnutzungssysteme</li><li>Inst. für Sozioökonomie</li></ul></div><div class="ExternalClass001332AA-2BBA-4763-A91B-FBFD6D7391DB"><ul><li>Inst. of Land Use Systems</li><li>Inst. of Socio-Economics</li></ul></div><div class="ExternalClass42FEBAF5-6DCC-4EB6-89A2-86B76F495953">Carolin Biedermann; Dr. Cheng Chen; Marlen Davis; Prof. Dr. Bettina Matzdorf; Holger Pfeffer; Michaela Reutter; Dr. Claudia Sattler; Margarethe Schneider; Christoph Schulze</div>Matzdorf, Bettina<div class="ExternalClass6B1A3392-7076-44CA-A016-4A70C177B64A">Prof. Dr. Bettina Matzdorf</a></div><div class="ExternalClassA0E739A7-15B0-445F-89A4-CD04A767541D"><ul><li>2016 Landnutzungskonflikte und Governance</li></ul></div><div class="ExternalClassED0DBB25-E92B-4467-B35D-6D2A9C592B7B"><ul><li>2016 Landscape Conflicts and Governance</li></ul></div>x261x<div class="ExternalClassE2D1146D-D2AC-400E-97F0-3770B763F301"><ul><li>Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL)</li><li>DUH - Deutsche Umwelthilfe</li><li>Universität EMAU Greifswald</li></ul></div>x1037x2275x72x<div class="ExternalClassF37F0F48-03A4-4F43-B87E-4959DDF3A6CA"><ul><li>BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung</li><li>BMBF-Verbundprojekte</li><li>Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit</li><li>Bundesprogramm Biologische Vielfalt</li></ul></div> BfN Bundesamt für Naturschutz<div class="ExternalClassC9AA1E22-601E-4537-8EBD-56A9A077ADE5"><ul><li>BfN Bundesamt für Naturschutz</li></ul></div> 33<a title="Anlage zum Projekt | Project attachment" href=" /de/forschung_lehre/projekte/AttachmentsFoPro/PB2_AgoraNatura_2019_de_968.pdf">PB2_AgoraNatura_2019_de.pdf</a> <a title="Anlage zum Projekt | Project attachment" href=" /de/forschung_lehre/projekte/AttachmentsFoPro/RA2_AgoraNatura_2019_en_968.pdf">RA2_AgoraNatura_2019_en.pdf</a><div class="ExternalClass902C5D62-FFE7-4967-BE6B-C8DBC67EED04"><ul><li>Governance von Ökosystemleistungen</li><li>Bereitstellung von Ökosystemleistungen in Agrarsystemen</li></ul></div><div class="ExternalClassB0C886B1-DD22-4E17-80E6-9EC886CC86C3"><ul><li>Governance of Ecosystem Services</li><li>Provisioning of Ecosystem Services in Agricultural Systems</li></ul></div>
Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg