Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

JaDe-Preis 2022 für Prof. Sonoko Bellingrath-Kimura

Hauptinhalt der Seite

​16.03.2022

PlanSmart Team

Prof. Sonoko Bellingrath-Kimura, Forscherin am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF), wurde am 05. Februar 2022 im Japanischen​ Kulturinstitut Köln mit dem Preis der Stiftung zur Förderung japanisch-deutscher Wissenschafts- und Kulturbeziehungen (JaDe-Stiftung) ausgezeichnet.

Damit würdigt die Stiftung die wissenschaftlichen Leistungen der Forscherin und ihren Beitrag zum wissenschaftlichen Austausch zwischen Japan und Deutschland. Prof. Bellingrath-Kimura habe mit Kooperationsprojekten und gemeinsamen Veröffentlichungen, sowie der Betreuung von Gaststudenten zum Austausch zwischen beiden Ländern beigetragen, so Prof. Dr. Katja Koelkebeck und Dr. Wolfgang Staguhn, Vorstandsmitglieder des Vereins der deutschen JSPS-Stipendiaten e.V., durch den Prof. Bellingrath-Kimura für den Preis vorgeschlagen wurde.

Prof. Bellingrath-Kimura forscht am Leibniz-Institut für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) in Müncheberg an innovativen Formen der Landnutzung. Als Koordinatorin des Projekts DAKIS – „Digitales Wissens- und Informationssystem für die Landwirtschaft“ arbeitet sie daran, mit digitalen Lösungen Landwirtinnen und Landwirte darin zu unterstützen, nachhaltig und ressourcenschonend zu wirtschaften. Prof. Bellingrath-Kimura leitet den Programmbereich 2 „Landnutzung und Governance“ und die Arbeitsgruppe „Bereitstellung von Ökosystemleistungen in Agrarsystemen“ am ZALF.

Die Wissenschaftlerin hat an der Hokkaido University Nutzpflanzenwissenschaften und Pflanzenernährung studiert und im Fachgebiet Bodenkunde promoviert. Anschließend lehrte sie an der Tokyo University of Agriculture and Technology und der Technischen Universität München. Seit 2015 forscht Prof. Bellingrath-Kimura am Leibniz-Institut für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) in Müncheberg und ist Professorin für Landnutzungssysteme an der Humboldt-Universität Berlin.

 

Infomaterial und weiterführende Informationen:

 

Bildmaterial

Zum Download der Bilder bitte auf das entsprechende Bild klicken und über Download-Icon herunterladen.

Bildunterschrift: Die Agrarwissenschaftlerin Prof. Sonoko Bellingrath-Kimura (li.) wurde von der JaDe-Stiftung für ihren Beitrag zur Forschung und den Austausch zwischen Japan und Deutschland ausgezeichnet. Den Preis überreichte Prof. Dr. Werner Pascha, Vorstandsvorsitzender der JaDe-Stiftung (re.) © June Ueno.
Die Agrarwissenschaftlerin Prof. Sonoko Bellingrath-Kimura (li.) wurde von der JaDe-Stiftung für ihren Beitrag zur Forschung und den Austausch zwischen Japan und Deutschland ausgezeichnet. Den Preis überreichte Prof. Dr. Werner Pascha, Vorstandsvorsitzender der JaDe-Stiftung (re.) © June Ueno.

 

Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg