Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Dauerfeldversuche für Bodengesundheit und Klimafolgenabschätzung in Deutschland

Hauptinhalt der Seite

​​​
08.01.2021

Potenzial Dauerfeldversuche

Landwirtschaftliche Dauerfeldversuche (DFVs) sind eine wichtige Grundlage für die Boden- und Agrarwissenschaften. Eine Zusammenstellung von Metadaten und Forschungsdaten von DFVs in Deutschland soll die Vernetzung verbessern und den Zugang zu den Experimenten vereinfachen.

Die gemeinsamen Analysen von DFVs an verschiedenen Standorten können den Bezugsrahmen für die Ergebnisse erweitern. Daher wurden DFVs thematisch gruppiert und ihre Verteilung mit drei Standortklassifikationen verglichen: klimatische Wasserbilanz, Müncheberg Soil Quality Rating und Tongehalt. Die Ergebnisse zeigen, dass die DFVs im Allgemeinen die Flächenanteile der Standortklassen gut darstellen. Dies bestätigt das hohe Potenzial von LTFE-Daten für gemeinsame Auswertungen.​

 

Link zum Paper:

Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg