Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

8. Dezember: ZALF-Forschende bei Online-Tagung zu aufbauender Landwirtschaft

Hauptinhalt der Seite

​​02.12.2021

Agrarlandschaft von oben

Am 8. Dezember findet die Online-Tagung „Klima-Landschaften“ statt. Dabei geht es darum, wie Potentiale in der Land-, Forst- und Wasserwirtschaft genutzt werden können, um Effekte des Klimawandels abzuschwächen und die Klimaresilienz von Ökosystemen zu stärken. Prof. Sonoko Dorothea Bellingrath-Kimura vom ZALF spricht in diesem Rahmen über Methoden einer ressourcenaufbauenden Landnutzung. Auch der ZALF-Geoökologe Prof. Claas Nendel nimmt an der Veranstaltung teil.

Die Tagung hat zum Ziel, Menschen aus den Bereichen der Wissenschaft, Praxis, Politik, Medien und Unternehmen auf die Potentiale einer aufbauenden Landwirtschaft und damit verbundene positive Effekte auf Biodiversität, Bodengesundheit und verbesserte Klimaanpassung aufmerksam zu machen. Dabei sollen auch umsetzbare Lösungsansätze, die die Resilienz der Land-, Forst- und Wasserwirtschaft steigern, vorgestellt und diskutiert werden.

 

Weitere Informationen:

​​
Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg