Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Precision Farming im Landwirtschafts-Simulator 22

Hauptinhalt der Seite

14.04.2022

Cover zur Veranstaltung

Am 19. April erscheint die Erweiterung (DLC) „Precision Farming“ für den Landwirtschafts-Simulator 22. Zu diesem Anlass wird der Streamer und Wissenschaftskommunikator André Lampe mit ZALF-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern den Landwirtschafts-Simulator spielen und dabei unter anderem über Präzisionslandwirtschaft, Klima- und Umweltschutz und Vielfalt auf dem Acker sprechen.

Die kostenlose Erweiterung „Precision Farming“ soll das Bewusstsein für moderne, nachhaltige Landwirtschaftstechnologien steigern. Zu den neuen Features der Erweiterung zählen beispielsweise Pflanzensensoren und variable Unkrautbekämpfung, variable Aussaat und organische Düngung. Das neue Umweltbewertungssystem soll die Spielenden dabei unterstützen, mithilfe moderner Technologien die Nachhaltigkeit ihres Betriebes zu verbessern.

Pünktlich zum Erscheinungstermin am 19. April spricht André Lampe im Live-Stream ab 19 Uhr mit der ZALF-Wissenschaftlerin Prof. Sonoko Bellingrath-Kimura über Präzisionslandwirtschaft und das Landschaftslabor „patchCROP“, wo unter Realbedingungen nachhaltige Anbautechnologien angewandt werden. Am 20. April geht es im Gespräch mit Frauke Geppert und Holger Pfeffer in Zusammenhang mit der Naturschutzapp „NatApp“ um Klima- und Umweltschutz auf dem Feld. Die Streams finden auf dem Twitch-Kanal von André Lampe statt.

Alle Termine im Überblick:

Am 19. bis 21. April spielt der Wissenschaftskommunikator André Lampe live auf Twitch die Erweiterung des Landwirtschafts-Simulators 22
Am 19. bis 21. April spielt der Wissenschaftskommunikator André Lampe live auf Twitch die Erweiterung des Landwirtschafts-Simulators 22 "Precision Farming" und spricht dabei mit ZALF-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern über moderne, nachhaltige Landwirtschaft. | Quelle: © André Lampe

 

Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg