Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Registrierung bis 19. August 2022: Konferenz der European Society for Agronomy (ESA)

Hauptinhalt der Seite

17.08.2022

PlanSmart Team

Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) ist Gastgeber der diesjährigen internationalen Konferenz der European Society for Agronomy (ESA). Die Tagung findet vom 29. August bis 2. September 2022 in Potsdam statt. Der Registrierungszeitraum wurde bis zum 19. August 2022 verlängert.


Das Konferenzprogramm sieht Sessions zu vier verschiedenen Themen vor:

  • Session 1: Increasing the resilience and resource efficiency of cropping systems, focusing on climate change
  • Session 2: Towards pesticide-free agriculture
  • Session 3: Trade-offs of producing protein from crops and livestock
  •  Session 4: Crop diversification and digitalisation to support transformations in production systems

Über das Vortragsprogramm hinaus erwarten die Besucherinnen und Besucher Exkursionen zu Feldversuchen, Landschaftslaboren und Agrarflächen des ZALF, der Hochschule für nachhaltige Entwicklung (HNEE), dem Agroforstbetrieb Böllersen Walnussmeisterei, sowie in das Biosphärenreservat Spreeewald.

Die Europäische Gesellschaft für Agronomie (ESA) ist ein wissenschaftliches Netzwerk, das 1990 mit dem Ziel gegründet wurde, die Wissenschaft der Agronomie und ihre Anwendung in der Landwirtschaft und der ländlichen Entwicklung in ganz Europa zu fördern. Alle zwei Jahre initiiert die ESA einen Kongress.

Die 17. ESA Konferenz steht unter dem Vorsitz von Prof. Claas Nendel, Forscher am ZALF und Präsident der ESA. Am ZALF ist er Co-Leiter der ZALF-Forschungsplattform „Datenanalyse & Simulation“ und leitet die Arbeitsgruppen „Landschaftsmodellierung“ und „Ökosystemmodellierung“. Zugleich ist Prof. Nendel Professor für Landschaftssystemanalyse an der Universität Potsdam. Prof. Nendel ist Geoökologe mit Expertise in der Agrarökosystemmodellierung mit Schwerpunkt Wasser- und Stoffhaushalt.


Infomaterial und weiterführende Informationen:

Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg