Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Neue Podcastfolge rund um das Thema Wasser

Hauptinhalt der Seite

21.01.2022

PlanSmart Team

In Berlin und Brandenburg sinken die Grundwasserspiegel nun bereits seit ca. 30 bis 40 Jahren. An der einen oder anderen Stelle merken wir dies bereits deutlich. Aber eine Lösung für das Problem zu finden, ist gar nicht so einfach, denn die Gründe für unser Wasserproblem sind vielfältig.

Könnte uns in Deutschland bzw. Brandenburg also eventuell bald das Wasser ausgehen, wenn wir nichts unternehmen?
Wo steht denn eigentlich unser Grundwasserspiegel im Moment?
Welche Rolle spielt der Klimawandel?
Was hat die neue Fabrik des Autobauers Tesla in Grünheide damit zu tun?
Wie lange können wir noch im Badesee um die Ecke schwimmen?
Und vor allem: Was können wir tun, damit sich die Grundwasservorräte wieder erholen?

Diese und weitere Fragen stellen die Moderatorinnen Sibylle und Julia in Podcast-Folge #13 Prof. Gunnar Lischeid. Er ist Professor für Landschaftswasserhaushalt an der Universität Potsdam und Leiter der Forschungsplattform „Datenanalyse & Simulation“ am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

Für Feedback und Anregungen schreibt uns an querfeldein(at)zalf.de

 

Weitere Informationen:

Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg