Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Dr. Peter Weißhuhn erhält den Förderpreis der Stadt Müncheberg

Hauptinhalt der Seite

18.08.2020

Ankündigung der Preisverleihung 2020

Der Förderpreis der Stadt Müncheberg geht im Jahr 2020 an Dr. Peter Weißhuhn für seine Dissertation „Bewertung der Vulnerabilität von Biotopen gegenüber Landschaftsveränderungen“.

Der Geoökologe Peter Weißhuhn forscht in der ZALF-Arbeitsgruppe „Folgenabschätzung von Landnutzungsänderungen“, wo auch seine Dissertation von Prof. Dr. Katharina Helming betreut wurde. Prof. Hubert Wiggering von der Universität Potsdam und Prof. Felix Müller von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel begleiteten die Arbeit als externe Betreuer. Prof. Benjamin Burkhard von der Leibniz Universität Hannover stand als Mentor zur Seite.

Die Müncheberger Bürgermeisterin Dr. Uta Barkusky überreicht den Preis, der herausragende Leistungen von Nachwuchsforscherinnen und -forschern am Wissenschaftsstandort Müncheberg prämiert.

Die Preisverleihung findet am 02. September 2020, um 14 Uhr im Konferenzsaal, Haus 4 auf dem ZALF-Campus statt. Bei Interesse an Teilnahme an der Preisverleihung bitten wir um Anmeldung per E-Mail an: ecr-coord@zalf.de.

Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg