Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Institut für Bodenlandschaftsforschung

Institut für Landnutzungssysteme

Institut für Landschafts-Biogeochemie

Institut für Landschaftssystemanalyse

Institut für Landschaftswasserhaushalt

Institut für Sozioökonomie

Suche
Breadcrumb Navigation

FELD 02/2017

Hauptinhalt der Seite
​​​​​​​​​​​​​ Cover Feld Magazin 02/2017 
Veröffentlicht: 17.07.2017

 

Die komplette Ausgabe zum Download:

Feld 2/2017 als PDF (ca. 5 MB)

Feld 2/2017 als eBook (ca. 4 MB)

Staub, an dem die Wolken wachsen

MyTitle: Staub, an dem die Wolken wachsen
MyLinkAnsehenUrl:
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: <div class="ExternalClass95D236004DCC4976AB79C440C990BBE5"><p>Dr. Roger Funk untersucht die Auswirkungen von aufgewirbeltem Bodenstaub auf unsere Umwelt. In seinem neuesten Projekt geht er hoch hinaus und ergründet dessen Ein​​fluss auf die Wolkenbildung.​</p> ​ <p> <a title="Zum Artikel" href="/de/aktuelles/Feld-Magazin/2-2017/Seiten/staub.aspx">Weiterlesen ...</a>​</p></div>
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow: MyEbene: 1 MyKategory:

Staub, an dem die Wolken wachsen

Dr. Roger Funk untersucht die Auswirkungen von aufgewirbeltem Bodenstaub auf unsere Umwelt. In seinem neuesten Projekt geht er hoch hinaus und ergründet dessen Ein​​fluss auf die Wolkenbildung.​

Weiterlesen ...

Interessiert mich doch die Bohne

MyTitle: Interessiert mich doch die Bohne
MyLinkAnsehenUrl:
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: <div class="ExternalClass83B263C9C45C476281D7F12C8A5B74ED"><p>Lupinen, Erbsen, Bohnen und Co. werden europaweit nur auf etwa 1,7 Prozent der Ackerfläche angebaut. Forschende am ZALF wollen das ändern, denn sie liefern hochwertiges Eiweiß und reduzieren Treibhausgase.​​​</p><p> <a title="Zum Artikel" href="/de/aktuelles/Feld-Magazin/2-2017/Seiten/bohne.aspx">Weiterlesen&#160;...</a>​</p></div>
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow: MyEbene: 1 MyKategory:

Interessiert mich doch die Bohne

Lupinen, Erbsen, Bohnen und Co. werden europaweit nur auf etwa 1,7 Prozent der Ackerfläche angebaut. Forschende am ZALF wollen das ändern, denn sie liefern hochwertiges Eiweiß und reduzieren Treibhausgase.​​​

Weiterlesen ...

Schafe zählen gegen Staubstürme

MyTitle: Schafe zählen gegen Staubstürme
MyLinkAnsehenUrl:
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: <div class="ExternalClass5EE99EA26AAF49EF98A1BFECCFF4F2A6"><p>Über die »Innere Mongolei« in Nordchina fegen jedes Frühjahr Staubstürme, die riesige Mengen Bodenpartikel tausende Kilometer weit tragen. Ein deutschchinesisches Gemeinschaftsprojekt hat die Ursachen und Auswirkungen analysiert.​​​</p><p> <a title="Zum Artikel" href="/de/aktuelles/Feld-Magazin/2-2017/Seiten/schafe.aspx">Weiterlesen ...</a></p></div>
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow: MyEbene: 1 MyKategory:

Schafe zählen gegen Staubstürme

Über die »Innere Mongolei« in Nordchina fegen jedes Frühjahr Staubstürme, die riesige Mengen Bodenpartikel tausende Kilometer weit tragen. Ein deutschchinesisches Gemeinschaftsprojekt hat die Ursachen und Auswirkungen analysiert.​​​

Weiterlesen ...

Umweltschutz: Lernen von Lateinamerika

MyTitle: Umweltschutz: Lernen von Lateinamerika
MyLinkAnsehenUrl:
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: <div class="ExternalClassA24ECE7B76364BDD92FDC940B2ADE60B"><p>Weltweit setzen sich viele lokale Initiativen für den Schutz der Umwelt ein. Ein Forschungsteam untersuchte besonders erfolgreiche Projekte in Lateinamerika und hilft dabei, deren Lösungsansätze auf andere Regionen zu übertra​​​gen.​</p><p> <a title="Zum Artikel" href="/de/aktuelles/Feld-Magazin/2-2017/Seiten/umweltschutz.aspx">Weiterlesen ...</a></p></div>
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow: MyEbene: 1 MyKategory:

Umweltschutz: Lernen von Lateinamerika

Weltweit setzen sich viele lokale Initiativen für den Schutz der Umwelt ein. Ein Forschungsteam untersuchte besonders erfolgreiche Projekte in Lateinamerika und hilft dabei, deren Lösungsansätze auf andere Regionen zu übertra​​​gen.​

Weiterlesen ...

Interview: Anna Hampf

MyTitle: Interview: Anna Hampf
MyLinkAnsehenUrl:
MyLinkPDFUrl:
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: <div class="ExternalClassB70720F800754751AF8C0BC6D3BFE463"><p>Citizen Science. Chancen und Risiken der Bürgerwissenschaften.​</p><p>Ein Interview mit Anna Hampf, Doktorandin am Institut für Landschaftssystemanalyse am ZALF.</p><p><a title="Zum Artikel" href="/de/aktuelles/Feld-Magazin/2-2017/Seiten/interview.aspx">Weiterlesen ...</a></p></div>
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow: MyEbene: 1 MyKategory:

Interview: Anna Hampf

Citizen Science. Chancen und Risiken der Bürgerwissenschaften.​

Ein Interview mit Anna Hampf, Doktorandin am Institut für Landschaftssystemanalyse am ZALF.

Weiterlesen ...

Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg