Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Institut für Bodenlandschaftsforschung

Institut für Landnutzungssysteme

Institut für Landschafts-Biogeochemie

Institut für Landschaftssystemanalyse

Institut für Landschaftswasserhaushalt

Institut für Sozioökonomie

Suche
Breadcrumb Navigation

Stellenangebote

Hauptinhalt der Seite

Wir bieten attraktive Arbeitsplätze an unserer Forschungseinrichtung mit international herausragender Stellung in der Agrarlandschaftsforschung.

Suchen Sie bitte in der für Sie in Frage kommenden Kategorie.​​

Themen für Praktika bzw. Bachelor-, Master-, Diplom- und Doktorarbeiten finden sie im Bereich Nachwuchsförderung.

 

RSS-Feed anzeigen

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

MyTitle: Ausbau der zentralen Datenhaltung im ZALF
MyLinkAnsehenUrl:
MyLinkPDFUrl: http://www.zalf.de/de/karriere/stellenangebote/Documents/DZA.pdf, PDF zur Stellenausschreibung 27-2017
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: <div class="ExternalClass65C03ADC16954BB19314CCC6E8571D0F"><p>Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. Müncheberg sucht zum 01.04.2017 eine(n) Wissenschaftler(in) zur Unterstützung und den weiteren Ausbau der zentralen Datenhaltung im ZALF. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E-13 TVL.</p><p> <strong>Aufgabengebiet&#58;</strong></p><ul><li>Vervollständigung und Überprüfung von Basis-Metadaten im zentralen Datenkatalog und den für die Nachnutzung erforderlichen Metadatenbeschreibungen;</li><li>Erstellung einer Übersicht über weitere, in den Instituten vorhandene große Primärdatensätze und Erfassung der entsprechenden Metadaten in einem zentral verwalteten Geodatenportal;</li><li>Mitwirkung bei der Verbesserung der Recherche-Möglichkeiten der bereits erfassten Datensätze, z.B. über eine thematischen Suche über Thesauri, Schlagwortkataloge, oder über ein GIS-Tool;</li><li>Unterstützung bei der Beschreibung und Übernahme von Daten externer Partner;</li><li>Unterstützung der Vervollständigung von Primärdatensätzen aus ausgewählten zentralen ZALF-Projekten;</li><li>Prüfung ausgewählter, bereits erfasster Datensätze auf Konsistenz und gegebenenfalls eine Verbesserung der Struktur der entsprechenden Tabellen inkl. der Zusammenführung entsprechender einzelner Tabellen. </li></ul><p> <strong>Anforderungen&#58;</strong></p><p>Gesucht wird&#160;ein(e) Wissenschaftler(in) bevorzugt aus dem Bereich der Umwelt- oder Geowissenschaften mit</p><ul><li>Sehr guten Kenntnissen der am ZALF eingesetzten Datenbank und GIS-Software (SQL Server von Microsoft und ArcGIS von ESRI);</li><li>Umfangreicher Erfahrung in der relationalen Datenmodellierung von Landschaftsforschungsdaten;</li><li>Erfahrung in der Erfassung von Ortspunkten (Einmessung vor Ort, Ermittlung mit einem GIS) und in der Umrechnung zwischen verschiedenen Koordinatensystemen;</li><li>Interesse an Disziplinen-übergreifenden Herangehensweisen;</li><li>Offenheit und Geschick im Umgang mit Kolleg(inn)en.</li></ul></div>
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow: MyEbene: 1 MyKategory:

Ausbau der zentralen Datenhaltung im ZALF

Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. Müncheberg sucht zum 01.04.2017 eine(n) Wissenschaftler(in) zur Unterstützung und den weiteren Ausbau der zentralen Datenhaltung im ZALF. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E-13 TVL.

Aufgabengebiet:

  • Vervollständigung und Überprüfung von Basis-Metadaten im zentralen Datenkatalog und den für die Nachnutzung erforderlichen Metadatenbeschreibungen;
  • Erstellung einer Übersicht über weitere, in den Instituten vorhandene große Primärdatensätze und Erfassung der entsprechenden Metadaten in einem zentral verwalteten Geodatenportal;
  • Mitwirkung bei der Verbesserung der Recherche-Möglichkeiten der bereits erfassten Datensätze, z.B. über eine thematischen Suche über Thesauri, Schlagwortkataloge, oder über ein GIS-Tool;
  • Unterstützung bei der Beschreibung und Übernahme von Daten externer Partner;
  • Unterstützung der Vervollständigung von Primärdatensätzen aus ausgewählten zentralen ZALF-Projekten;
  • Prüfung ausgewählter, bereits erfasster Datensätze auf Konsistenz und gegebenenfalls eine Verbesserung der Struktur der entsprechenden Tabellen inkl. der Zusammenführung entsprechender einzelner Tabellen.

Anforderungen:

Gesucht wird ein(e) Wissenschaftler(in) bevorzugt aus dem Bereich der Umwelt- oder Geowissenschaften mit

  • Sehr guten Kenntnissen der am ZALF eingesetzten Datenbank und GIS-Software (SQL Server von Microsoft und ArcGIS von ESRI);
  • Umfangreicher Erfahrung in der relationalen Datenmodellierung von Landschaftsforschungsdaten;
  • Erfahrung in der Erfassung von Ortspunkten (Einmessung vor Ort, Ermittlung mit einem GIS) und in der Umrechnung zwischen verschiedenen Koordinatensystemen;
  • Interesse an Disziplinen-übergreifenden Herangehensweisen;
  • Offenheit und Geschick im Umgang mit Kolleg(inn)en.
Kontaktperson(en): Herr Prof. Dr. G. Lischeid
Telefon: 033432 82-300
Bewerbungsschluss: 07.05.2017
Kennziffer: 27/2017

Technische Mitarbeiter/innen

MyTitle: Versuchstechniker(in) - vertretungsweise für die Forschungsstation in Müncheberg
MyLinkAnsehenUrl:
MyLinkPDFUrl: http://www.zalf.de/de/karriere/stellenangebote/Documents/Krankheitsvertretung-2017_FSM.pdf, PDF zur Stellenausschreibung 28/2017
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: <div class="ExternalClass05CE10FB74AB4DC8AAC8B658EC033E1E"><p>Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. Müncheberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vertretungsweise, für die Forschungsstation in Müncheberg eine/einen Versuchstechniker(in).</p><p>Arbeitsschwerpunkte der Forschungsstation bilden Monitoringprogramme und Feldversuche in der Agrarlandschaft, einschließlich Dauerfeldversuche auf Acker- und Grünland.</p><p> <strong>Aufgaben</strong></p><ul><li>Feldarbeiten auf den Versuchsflächen der Forschungsstation, maschinell und Handarbeit</li><li>Selbständiges Führen von Landmaschinen</li><li>Unterstützung bei Datenerhebungen im Feld und in der Landschaft, Bonituren sowie Pflanzen- und Bodenprobenentnahmen</li><li>Laborarbeiten zur Verarbeitung von Pflanzen- und Bodenproben, einschließlich elektronische Datenerfassung</li></ul><p><strong>Anforderungen</strong></p><ul> <li>Abgeschlossene Berufsausbildung als Agrotechniker oder in verwandten Berufen</li><li>vorzugsweise Erfahrungen im landwirtschaftlichen Versuchswesen</li><li>Berechtigung zum Führen von PKW und Landmaschinen</li><li>Zuverlässiges und selbständiges Arbeiten mit hoher Präzision</li><li>Teamfähigkeit</li><li>insbesondere in der Bestell- und Erntezeit ist eine flexible Arbeitszeitregulierung wünschenswert</li></ul></div>
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow: MyEbene: 1 MyKategory:

Versuchstechniker(in) - vertretungsweise für die Forschungsstation in Müncheberg

Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. Müncheberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vertretungsweise, für die Forschungsstation in Müncheberg eine/einen Versuchstechniker(in).

Arbeitsschwerpunkte der Forschungsstation bilden Monitoringprogramme und Feldversuche in der Agrarlandschaft, einschließlich Dauerfeldversuche auf Acker- und Grünland.

Aufgaben

  • Feldarbeiten auf den Versuchsflächen der Forschungsstation, maschinell und Handarbeit
  • Selbständiges Führen von Landmaschinen
  • Unterstützung bei Datenerhebungen im Feld und in der Landschaft, Bonituren sowie Pflanzen- und Bodenprobenentnahmen
  • Laborarbeiten zur Verarbeitung von Pflanzen- und Bodenproben, einschließlich elektronische Datenerfassung

Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Agrotechniker oder in verwandten Berufen
  • vorzugsweise Erfahrungen im landwirtschaftlichen Versuchswesen
  • Berechtigung zum Führen von PKW und Landmaschinen
  • Zuverlässiges und selbständiges Arbeiten mit hoher Präzision
  • Teamfähigkeit
  • insbesondere in der Bestell- und Erntezeit ist eine flexible Arbeitszeitregulierung wünschenswert
Kontaktperson(en): Herr Dr. Barkusky
Telefon: 033432-82168
Bewerbungsschluss: 05.05.2017
Kennziffer: 28/2017
MyTitle: Finanzbuchhalter
MyLinkAnsehenUrl:
MyLinkPDFUrl: http://www.zalf.de/de/karriere/stellenangebote/Documents/Finanzbuchhalter.pdf, PDF zur Stellenausschreibung 29-2017
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: <div class="ExternalClass82C2430D03C848ACA211C05F74753821"><p>Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. Müncheberg sucht ab sofort, zunächst befristet für zwei Jahre, einen Finanzbuchhalter (m/w).</p><p> <strong>Ihre Aufgaben&#58;</strong></p><ul><li>Bearbeitung der Neben-, Sach- und Anlagenbuchhaltung</li><li>Verbuchung sämtlicher Geschäftsvorfälle in der Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung</li><li>Buchung und Abstimmung von Kassenabrechnungen</li><li>Kontenüberwachung, -klärung und –pflege</li><li>Durchführung von Rechnungsabgrenzungen und Umsatzsteuervoranmeldungen</li><li>Mitarbeit bei der Erstellung von Monats-, Quatals- und Jahresabschlüssen</li><li>Mitarbeit bei der Abrechnung von Fördermittel-Projekten</li><li>Mitarbeit bei der Vorbereitung von Audits von Fördermittel-Projekten<br>&#160;</li></ul><p> <strong>Ihre Qualifikation&#58;</strong></p><ul><li>Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung vorzugsweise mit Weiterbildung zum Finanzbuchhalter</li><li>Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position</li><li>Aktuelle und fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen sowie routinierter Umgang mit einem Buchhaltungsprogramm, idealerweise MACH</li><li>Gutes Zahlenverständnis und ausgeprägte analytische Fähigkeiten</li><li>IT-Affinität, souveräner Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel</li><li>Wille und Anspruch aktiv an der kontinuierlichen Verbesserung unserer Prozesse mitzuarbeiten</li><li>Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität, selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit</li></ul></div>
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow: MyEbene: 1 MyKategory:

Finanzbuchhalter

Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. Müncheberg sucht ab sofort, zunächst befristet für zwei Jahre, einen Finanzbuchhalter (m/w).

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung der Neben-, Sach- und Anlagenbuchhaltung
  • Verbuchung sämtlicher Geschäftsvorfälle in der Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • Buchung und Abstimmung von Kassenabrechnungen
  • Kontenüberwachung, -klärung und –pflege
  • Durchführung von Rechnungsabgrenzungen und Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Monats-, Quatals- und Jahresabschlüssen
  • Mitarbeit bei der Abrechnung von Fördermittel-Projekten
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung von Audits von Fördermittel-Projekten
     

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung vorzugsweise mit Weiterbildung zum Finanzbuchhalter
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Aktuelle und fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen sowie routinierter Umgang mit einem Buchhaltungsprogramm, idealerweise MACH
  • Gutes Zahlenverständnis und ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • IT-Affinität, souveräner Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • Wille und Anspruch aktiv an der kontinuierlichen Verbesserung unserer Prozesse mitzuarbeiten
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität, selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
Kontaktperson(en): Frau Cornelia Rosenberg
Telefon: 033432 82-230
Bewerbungsschluss: 28.05.2017
Kennziffer: 29-2017,

Studentische / wissenschaftliche Hilfskräfte

MyTitle: Studentische Hilfskraft (m/w)
MyLinkAnsehenUrl:
MyLinkPDFUrl: http://www.zalf.de/de/karriere/stellenangebote/Documents/Hiwi_Foresight.pdf, PDF zur Stellenausschreibung 27-2017
MyTitelMehrzeilig:
MyTextfeld: <div class="ExternalClassBBF08B76448C4D9FA6B9F3DA193AF979"><p>​Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. Müncheberg sucht ab sofort für einen Zeitraum von sechs Monaten mit einer Wochenarbeitszeit von 8 Stunden eine Studentische Hilfskraft (m/w).</p><p> <strong>Ihre Aufgaben&#58;</strong></p><ul><li>Korrekturlesen, anonymisieren und glätten von Experteninterviews zu zukünftigen Entwicklungen landwirtschaftlicher Praktiken und deren Auswirkungen auf Bodenfunktionen</li><li>Weitere Aufgaben im BonaRes-Zentrum für Bodenforschung können folgen.</li></ul><p> <strong>Ihr Profil&#58;</strong></p><ul><li>Bachelorabschluss in Agrarwissenschaften oder einem verwandten Studiengang</li><li>Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache</li><li>Bereitschaft, intensiv mit Text in einer Excel-Tabelle zu arbeiten</li></ul></div>
MyAutoren:
MyMeldungsdatum:
MyLabels:
Struktureinheiten:Label: NewWindow: MyEbene: 1 MyKategory:

Studentische Hilfskraft (m/w)

​Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. Müncheberg sucht ab sofort für einen Zeitraum von sechs Monaten mit einer Wochenarbeitszeit von 8 Stunden eine Studentische Hilfskraft (m/w).

Ihre Aufgaben:

  • Korrekturlesen, anonymisieren und glätten von Experteninterviews zu zukünftigen Entwicklungen landwirtschaftlicher Praktiken und deren Auswirkungen auf Bodenfunktionen
  • Weitere Aufgaben im BonaRes-Zentrum für Bodenforschung können folgen.

Ihr Profil:

  • Bachelorabschluss in Agrarwissenschaften oder einem verwandten Studiengang
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • Bereitschaft, intensiv mit Text in einer Excel-Tabelle zu arbeiten
Kontaktperson(en): Frau Anja Techen
Telefon: 033432 82-189
Bewerbungsschluss: 05.05.2017
Kennziffer: 26-2017

Momentan sind keine Stellenanzeigen vorhanden.

Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg