Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Stellenangebote

Hauptinhalt der Seite

Wir bieten attraktive Arbeitsplätze an unserer Forschungseinrichtung mit international herausragender Stellung in der Agrarlandschaftsforschung.

Suchen Sie bitte in der für Sie in Frage kommenden Kategorie.​​

Themen für Praktika bzw. Bachelor-, Master-, Diplom- und Doktorarbeiten finden sie im Bereich Nachwuchsförderung.

 

RSS-Feed anzeigen
  • Im Bereich Wissenschaftskommunikation (80h/Monat).

    Kennziffer: 20-2018

    Eingestellt am: 25.05.2018
    Bewerbungsschluß: 25.06.2018

  • Die Stelle ist im Rahmen eines von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) ge¬för-derten Projektes ‚CeratoVir‘ („Gnitzen als Vektoren von Viren in Deutschland unter Berücksichtigung sich ändernder klimatischer Bedingungen“) befristet für einen Zeitraum von drei Jahren verfügbar. Hauptauf-gabe der Arbeiten werden die Erfassung der Populationsdynamik der Gnitzen-Arten im Freiland, deren morphologische Identifizierung, Untersuchungen zu deren Biologie/ Ökologie sowie die Untersuchung der Verbreitung von Populationen. Das Projekt wird in enger Zu¬sammenarbeit mit dem Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, Greifswald – Insel Riems, durchgeführt. Vorübergehende Aufenthalte am FLI sind möglich.

    Kennziffer: 26-2018

    Eingestellt am: 14.06.2018
    Bewerbungsschluß: 05.07.2018

  • Die Stelle ist im Rahmen eines von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) ge¬för-derten Projektes ‚CeratoVir‘ („Gnitzen als Vektoren von Viren in Deutschland unter Berücksichtigung sich ändernder klimatischer Bedingungen“) befristet für einen Zeitraum von drei Jahren verfügbar. Hauptauf-gabe der Arbeiten werden die Erfassung der Populationsdynamik der Gnitzen-Arten im Freiland, deren morphologische Identifizierung, Untersuchungen zu deren Biologie/ Ökologie sowie die Untersuchung der Verbreitung von Populationen. Das Projekt wird in enger Zu¬sammenarbeit mit dem Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, Greifswald – Insel Riems, durchgeführt. Vorübergehende Aufenthalte am FLI sind möglich.

    Kennziffer: 27-2018

    Eingestellt am: 14.06.2018
    Bewerbungsschluß: 05.07.2018

  • Unsere Arbeitsgruppe am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. forscht im Rahmen von europäischen und nationalen Forschungsprojekten zum Thema „Governance of Ecosystem Services“ (ES) mit dem Schwerpunkt „Payments for Ecosystem Services“ (PES). Das EU-Projekt InnoForESt beschäftigt sich mit Innovationen für die nachhaltige Bereitstellung und Finanzierung von Waldökosystemdienstleistungen und einer Transformation des europäischen Waldsektors (https://innoforest.eu/).

    Kennziffer: 28-2018

    Eingestellt am: 20.06.2018
    Bewerbungsschluß: 29.07.2018

Momentan sind keine Stellenanzeigen vorhanden.

Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg