Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Institut für Bodenlandschaftsforschung

Institut für Landnutzungssysteme

Institut für Landschafts-Biogeochemie

Institut für Landschaftssystemanalyse

Institut für Landschaftswasserhaushalt

Institut für Sozioökonomie

Suche
Breadcrumb Navigation

Audit berufundfamilie

Hauptinhalt der Seite

​Das ZALF Müncheberg wurde am 17. Juni 2014 erneut mit dem „Zertifikat zum audit berufundfamilie®“ ausgezeichnet, einem strategischen Managementinstrument zur nachhaltigen Verbesserung einer familienbewussten Personalpolitik und zur Verankerung des Familienbewusstseins in der Unternehmenskultur.

Zertifikatsverleihung 

Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie (im Bild rechts) sowie Dr. Frank-Jürgen Weise, Vorsitzender der des Vorstandes des der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung (im Bild links) überreichten das Zertifikat im Rahmen einer Festveranstaltung in Berlin an die Vertreterin des ZALF, Frau Dr. Marion Tauschke (im Bild 2. von rechts).

Kurzporträt zum Re-Audit im ZALF Müncheberg

Seinen mehr als 380 Beschäftigten bietet das ZALF ein breites Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dazu zählen Regelungen zu flexiblen Arbeitszeiten und –orten, zur familienbewussten Organisation von Veranstaltungen, zur Erhöhung des Informationsflusses und der Kommunikation, zur Nachwuchsförderung, zur Vermittlung von Kinderbetreuungen vor Ort sowie eine externe Beratung für seine Mitarbeiter und ihren Familien, ein betriebliches Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiter über 55 Jahre. Wichtiges Anliegen des ZALF ist es, längerfristige Berufschancen am ZALF zu bieten, alle Beschäftigte in der Karriereplanung und Ausbildung zu unterstützen, gute Bedingungen für die Gewinnung von hochqualifiziertem Fachpersonal zu schaffen.

Das ZALF gehört damit zu den 129 Zertifikatsempfängern, die das Audit bereits zum zweiten Male durchlaufen haben. Insgesamt wurden in dieser Veranstaltung 322 Unternehmen, Institutionen und Hochschulen erfolgreich zertifiziert.

Die 1998 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründete berufundfamilie gGmbH gilt heute bundesweit als Kompetenzträger in Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ihre Arbeit wird ebenfalls aus Mitteln des Bundes sowie des Europäischen Sozialfonds gefördert. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig sowie Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel tragen gemeinsam die Schirmherrschaft für das audit.

Weitere Auskünfte: Dr. Dagmar Balla, Gleichstellungsbeauftragte/Themenleitung berufundfamilie®

Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg