Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation
  • Ausgetrocknetes GetreidefeldNeue Erkenntnisse über Dürre und Hitzeanfälligkeit
  • PhenoRob Uni BonnEntscheidungen in der Exzellenzstrategie: ZALF an "PhenoRob" beteiligt
  • Prof. Fran Ewert im Interview mit ARD TagesthemenAnpassung der deutschen Landwirtschaft an den Klimawandel
  • Kultivierung von MikroorganismenVom Mikrokosmos zum Klimawandel
  • Der Preis des grünen Goldes, Sojafeld, BrasilienDer Preis des grünen Goldes

ZALF

Hauptinhalt der Seite

​​​​Leibniz-Zentrum für
Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

 

Unsere Mission ist es, Wirkungszusammenhänge in Agrarlandschaften zu erklären und mit exzellenter Forschung der Gesellschaft die Wissensgrundlage für eine nachhaltige Nutzung von Agrarlandschaften bereitzustellen.

 

 

Programmbereiche und Forschungsplattformen des ZALF

Landschaftsprozesse 

Programmbereich 1 „Landschaftsprozesse“

Wie funktionieren Agrarlandschaften?

Im Fokus des Programmbereichs 1 „Landschaftsprozesse“ steht die Untersuchung naturwissenschaftlicher Grundlagen von Landschaftsprozessen, um ein vertieftes Verständnis von deren Bedeutung und Wechselwirkungen im gesamten Landschaftsraum zu erreichen. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei den Kohlenstoff- und Nährstoffkreisläufen sowie den Kulturpflanzen als biologischen Treibern dieser Kreisläufe.
Mehr

Landschaftsprozesse 

Programmbereich 2 „Landnutzung und Governance“

Wie können wir intensiv genutzte Agrarlandschaften nachhaltig entwickeln und gestalten?

Im Programmbereich 2 „Landnutzung und Governance“ werden die Wechselwirkungen zwischen Landnutzung, Ökosystemen und deren Leistungen analysiert. Das Ziel ist die Entwicklung von ressourcenschonenden und standortspezifischen Produktionssystemen, die den sozialen und ökomischen Wert von Ökosystemen für den Menschen berücksichtigen.
Mehr

Landschaftsprozesse 

Programmbereich 3 „Synthese der Landschaftsforschung“

Wie sehen Agrarlandschaften der Zukunft aus?

Im Programmbereich 3 „Synthese der Landschaftsforschung“ werden die Ergebnisse aus den Programmbereichen 1 und 2 unter Berücksichtigung des Raum und Systemkontexts in konkretes, handlungsrelevantes Wissen überführt. Dies ermöglicht unter anderem Folgenabschätzungen von Landnutzungs- und Klimaänderungen in Bezug auf die Ernährungssicherheit und die Bereitstellung von Ökosystemleistungen.
Mehr

 

Landschaftsprozesse 

Forschungsplattform „Daten“

Die Agrarlandschaftsforschung benötigt und generiert umfangreiche Landschaftsdaten. Aufgabe der Forschungsplattform „Daten“ ist deshalb die Zusammenführung, Verknüpfung und Bereitstellung von biophysikalischen und sozioökonomischen Daten in unterschiedlichen strukturellen, räumlichen und zeitlichen Skalen sowie die Weiterentwicklung von Methoden zur Analyse großer und komplexer Datensätze.
Mehr

Landschaftsprozesse 

Forschungsplattform „Modelle & Simulation“

Zentrales Anliegen der Forschungsplattform „Modelle & Simulation“ ist die Entwicklung einer kohärenten Modellierungsumgebung zur Integration der vielfältigen existierenden Modellansätze zur Modellierung komplexer Agrarlandschaften. Modelle nichtlinearer und dynamischer Systeme werden mit modernsten Methoden der Systemtheorie untersucht und weiterentwickelt. Zusätzlich werden Modellierungsaktivitäten anderer Arbeitsgruppen technisch und konzeptionell unterstützt.
Mehr

Landschaftsprozesse 

Experimentelle Infrastrukturplattform

Die Experimentelle Infrastrukturplattform bündelt die zahlreichen feld- und landschaftsbezogenen ZALF-Forschungsinfrastrukturen, wie z. B. das Feldversuchswesen, das AgroScapeLab Quillow sowie das Landschaftsmonitoring. Darüber hinaus unterstützt sie die experimentellen Forschungsarbeiten unter anderem durch die Betreuung von Messeinrichtungen, die Durchführung von Messkampagnen und die Bereitstellung und Bewirtschaftung von Versuchsflächen auf Acker- und Grünland.
Mehr

 

 Zur Forschungsinfrastruktur

 

Aktuelles
Title: Mehr Insekten in Agrarlandschaften: Kulturradio berichtet
MehrLink: https://www.kulturradio.de/programm/schema/sendungen/kulturradio_am_vormittag/archiv/20181106_0905/wissen_0910.html, Mehr
MyLinkPDFUrl:
MyTextfeld:
MyMeldungsdatum: 2018-11-07 15:00:00
MyLabels: PB2; PR
Struktureinheiten:Label:
Logo Kurlturradio rbb
07.11.2018

Mehr Insekten in Agrarlandschaften: Kulturradio berichtet

Title: Long-Term Field Experiment
MehrLink: http://www.zalf.de/de/aktuelles/Seiten/PB3/Dauerfeldversuche.aspx, More
MyLinkPDFUrl:
MyTextfeld:
MyMeldungsdatum: 2018-11-01 13:00:00
MyLabels: EIP; PB3
Struktureinheiten:Label:
Dauerfeldversuch V140
01.11.2018

Long-Term Field Experiment

Title: Auftakt für BMEL-Projekt: Mehr Insekten in Agrarlandschaften
MehrLink: http://www.zalf.de/de/aktuelles/Seiten/Pressemitteilungen/2018_10_18_PM_FInAL_bmel_final.aspx, Mehr
MyLinkPDFUrl:
MyTextfeld:
MyMeldungsdatum: 2018-10-30 12:00:00
MyLabels: PB2; ZALF; PR
Struktureinheiten:Label:
Übergabe der Förderbescheide durch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner am 9. Oktober 2018 in Berlin. Quelle: © Klöckner / BMEL.
30.10.2018

Auftakt für BMEL-Projekt: Mehr Insekten in Agrarlandschaften

Soziale Medien
Publikationen
  • MyTitle: Diverging importance of drought stress for maize and winter wheat in Europe
    MyLinkAnsehenUrl:
    MyLinkPDFUrl: https://doi.org/10.1038/s41467-018-06525-2, DOI-Namen auflösen
    MyTitelMehrzeilig:
    MyTextfeld:
    MyAutoren: Webber, H., Ewert, F., Olesen, J. E., Müller, C., Fronzek, S., Ruane, A. C., Bourgault, M., Martre, P., Ababaei, B., Bindi, M., Ferrise, R., Finger, R., Fodor, N., Gabaldón-Leal, C., Gaiser, T., Jabloun, M., Kersebaum, K.-C., Lizaso, J. I., Lorite, I. J., Manceau, L., Moriondo, M., Nendel, C., Rodríguez, A., Ruiz-Ramos, M., Semenov, M. A., Siebert, S., Stella, T., Stratonovitch, P., Trombi, G., Wallach, D. (2018)
    MyMeldungsdatum: 2018-11-01 15:00:00
    MyLabels: ZALF-Publikationen; CSA
    Struktureinheiten:Label:
    01.11.2018

    Diverging importance of drought stress for maize and winter wheat in Europe

    Webber, H., Ewert, F., Olesen, J. E., Müller, C., Fronzek, S., Ruane, A. C., Bourgault, M., Martre, P., Ababaei, B., Bindi, M., Ferrise, R., Finger, R., Fodor, N., Gabaldón-Leal, C., Gaiser, T., Jabloun, M., Kersebaum, K.-C., Lizaso, J. I., Lorite, I. J., Manceau, L., Moriondo, M., Nendel, C., Rodríguez, A., Ruiz-Ramos, M., Semenov, M. A., Siebert, S., Stella, T., Stratonovitch, P., Trombi, G., Wallach, D. (2018)
  • MyTitle: The response of process-based agro-ecosystem models to within-field variability in site conditions
    MyLinkAnsehenUrl:
    MyLinkPDFUrl: https://doi.org/10.1016/j.fcr.2018.08.021, DOI-Namen auflösen
    MyTitelMehrzeilig:
    MyTextfeld:
    MyAutoren: Wallor, E., Kersebaum, K.-C., Ventrella, D., Bindi, M., Cammarano, D., Coucheney, E., Gaiser, T., Garofalo, P., Giglio, L., Giola, P., Hoffmann, M. P., Iocola, I., Lana, M., Lewan, E., Maharjan, G. R., Moriondo, M., Mula, L., Nendel, C., Pohankova, E., Roggero, P. P., Trnka, M., Trombi, G. (2018)
    MyMeldungsdatum: 2018-10-01 12:00:00
    MyLabels: ZALF-Publikationen
    Struktureinheiten:Label:
    01.10.2018

    The response of process-based agro-ecosystem models to within-field variability in site conditions

    Wallor, E., Kersebaum, K.-C., Ventrella, D., Bindi, M., Cammarano, D., Coucheney, E., Gaiser, T., Garofalo, P., Giglio, L., Giola, P., Hoffmann, M. P., Iocola, I., Lana, M., Lewan, E., Maharjan, G. R., Moriondo, M., Mula, L., Nendel, C., Pohankova, E., Roggero, P. P., Trnka, M., Trombi, G. (2018)
  • MyTitle: Impact of small-scaled differences in micro-aggregation on physico-chemical parameters of macroscopic biopore walls
    MyLinkAnsehenUrl:
    MyLinkPDFUrl: https://doi.org/10.3389/fenvs.2018.00090, DOI-Namen auflösen
    MyTitelMehrzeilig:
    MyTextfeld:
    MyAutoren: Haas, C., Horn, R. (2018)
    MyMeldungsdatum: 2018-09-01 11:00:00
    MyLabels: ZALF-Publikationen
    Struktureinheiten:Label:
    01.09.2018

    Impact of small-scaled differences in micro-aggregation on physico-chemical parameters of macroscopic biopore walls

    Haas, C., Horn, R. (2018)
  • MyTitle: Mosquito species composition and phenology (Diptera, Culicidae) in two German zoological gardens imply different risks of mosquito-borne pathogen transmission
    MyLinkAnsehenUrl:
    MyLinkPDFUrl: https://doi.org/10.1111/jvec.12286, DOI-Namen auflösen
    MyTitelMehrzeilig:
    MyTextfeld:
    MyAutoren: Heym, E., Kampen, H., Walther, D. (2018)
    MyMeldungsdatum: 2018-08-01 14:00:00
    MyLabels: ZALF-Publikationen
    Struktureinheiten:Label:
    01.08.2018

    Mosquito species composition and phenology (Diptera, Culicidae) in two German zoological gardens imply different risks of mosquito-borne pathogen transmission

    Heym, E., Kampen, H., Walther, D. (2018)
  • MyTitle: Detecting global trends of cereal yield stability by adjusting the coefficient of variation
    MyLinkAnsehenUrl:
    MyLinkPDFUrl: https://doi.org/10.1016/j.eja.2018.06.007, DOI-Namen auflösen
    MyTitelMehrzeilig:
    MyTextfeld:
    MyAutoren: Döring, T. F., Reckling, M. (2018)
    MyMeldungsdatum: 2018-07-01 10:00:00
    MyLabels: ZALF-Publikationen
    Struktureinheiten:Label:
    01.07.2018

    Detecting global trends of cereal yield stability by adjusting the coefficient of variation

    Döring, T. F., Reckling, M. (2018)
  • MyTitle: Strukturelemente und Nutzungen räumlich identischer Ackerbaugebiete 1991-1993 und 2018-2021: Auswirkungen auf die Biodiversität
    MyLinkAnsehenUrl: http://www.zalf.de/de/forschung_lehre/projekte/Seiten/details.aspx?iddp=2072, Ansehen
    MyLinkPDFUrl:
    MyTitelMehrzeilig:
    MyTextfeld: Start: 01.10.2018
    MyAutoren:
    MyMeldungsdatum: 2018-10-04 09:00:00
    MyLabels: ZALF-Projekte; PB2
    Struktureinheiten:Label:
    04.10.2018

    Strukturelemente und Nutzungen räumlich identischer Ackerbaugebiete 1991-1993 und 2018-2021: Auswirkungen auf die Biodiversität

    Start: 01.10.2018
  • MyTitle: OptAKlim - Optimierung von Anbaustrategien und -verfahren zur Klimaanpassung – Analyse und Bewertung auf Landschaftsebene unter besonderer Berücksichtigung von Interaktionen mit dem Pflanzenschutz, der Produktivität, der Fruchtartenverteilungen und den THG-Emissionen
    MyLinkAnsehenUrl: http://www.zalf.de/de/forschung_lehre/projekte/Seiten/details.aspx?iddp=2079, Ansehen
    MyLinkPDFUrl:
    MyTitelMehrzeilig:
    MyTextfeld: Start: 01.10.2018
    MyAutoren:
    MyMeldungsdatum: 2018-10-03 09:00:00
    MyLabels: ZALF-Projekte; PB2
    Struktureinheiten:Label:
    03.10.2018

    OptAKlim - Optimierung von Anbaustrategien und -verfahren zur Klimaanpassung – Analyse und Bewertung auf Landschaftsebene unter besonderer Berücksichtigung von Interaktionen mit dem Pflanzenschutz, der Produktivität, der Fruchtartenverteilungen und den THG-Emissionen

    Start: 01.10.2018
  • MyTitle: DivGut - Floristische Diversität von Gutsparken in einer intensiv genutzten Agrarlandschafts Brandenburgs
    MyLinkAnsehenUrl: http://www.zalf.de/de/forschung_lehre/projekte/Seiten/details.aspx?iddp=2081, Ansehen
    MyLinkPDFUrl:
    MyTitelMehrzeilig:
    MyTextfeld: Start: 01.10.2018
    MyAutoren:
    MyMeldungsdatum: 2018-10-02 09:00:00
    MyLabels: ZALF-Projekte; PB2
    Struktureinheiten:Label:
    02.10.2018

    DivGut - Floristische Diversität von Gutsparken in einer intensiv genutzten Agrarlandschafts Brandenburgs

    Start: 01.10.2018
  • MyTitle: BonaRes - (Modul A, PHase II): Soil3-II - Nachhaltiges Unterbodenmanagement, Teilprojekt H
    MyLinkAnsehenUrl: http://www.zalf.de/de/forschung_lehre/projekte/Seiten/details.aspx?iddp=2084, Ansehen
    MyLinkPDFUrl:
    MyTitelMehrzeilig:
    MyTextfeld: Start: 01.10.2018
    MyAutoren:
    MyMeldungsdatum: 2018-10-02 08:00:00
    MyLabels: ZALF-Projekte; PB1
    Struktureinheiten:Label:
    02.10.2018

    BonaRes - (Modul A, PHase II): Soil3-II - Nachhaltiges Unterbodenmanagement, Teilprojekt H

    Start: 01.10.2018
  • MyTitle: ReGerecht- Integrative Entwicklung eines gerechten Interessensausgleichs zwischen Stadt, städtischem Umland und ländlichem Raum
    MyLinkAnsehenUrl: http://www.zalf.de/de/forschung_lehre/projekte/Seiten/details.aspx?iddp=2075, Ansehen
    MyLinkPDFUrl:
    MyTitelMehrzeilig:
    MyTextfeld: Start: 01.09.2018
    MyAutoren:
    MyMeldungsdatum: 2018-09-19 09:00:00
    MyLabels: ZALF-Projekte; PB2; PB3
    Struktureinheiten:Label:
    19.09.2018

    ReGerecht- Integrative Entwicklung eines gerechten Interessensausgleichs zwischen Stadt, städtischem Umland und ländlichem Raum

    Start: 01.09.2018
Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg