Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Institut für Bodenlandschaftsforschung

Institut für Landnutzungssysteme

Institut für Landschafts-Biogeochemie

Institut für Landschaftssystemanalyse

Institut für Landschaftswasserhaushalt

Institut für Sozioökonomie

Suche
Breadcrumb Navigation

Zusammenarbeit mit Brasilien

Hauptinhalt der Seite

SO
Gruppenbild

Treffen der Alexander von Humboldt-Stiftung

Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Brasilien standen im Mittelpunkt des BRAGFOST-Treffens in Potsdam, zu dem auch apl. Prof. Dr.-Ing. Thomas Weith vom ZALF eingeladen war.

Rund fünfzig Teilnehmende aus beiden Ländern diskutierten vom 5. – 8. Oktober 2017 dreieinhalb Tage die Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Neben anderen Themen ging es auch um Governance der Landnutzung, Formen der stadtregionalen Zusammenarbeit, Möglichkeiten des Wissensmanagements sowie urbane Landwirtschaft. Das Treffen war als Brazilian-German Frontiers of Science and Technology Symposium (BRAGFOST 2017) durch die Alexander von Humboldt – Stiftung ermöglicht worden.

Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg