Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Konferenz „Governance of land use“ in Hong Kong: Aufruf zu Beiträgen

Hauptinhalt der Seite
SO
Logo Konferenz

Dr.-Ing. Christian Strauß vom Wissenschaftlichen Begleitvorhaben Nachhaltiges Landmanagement – innovative Systemlösungen leitet die Sondersitzung „Governance of land use: between place and flows“, als Teil der Jahreskonferenz 2017 der Internationalen Akademischen Vereinigung „Planning, Law and Property Rights“. Die Konferenz findet vom 19. bis 24. Februar 2017 in Hong Kong statt. Für die Sitzung werden weitere Beiträge gesucht. Bis zum 14. Oktober 2016 können hierfür Vorschläge eingereicht werden.

Die Sitzung diskutiert unterschiedliche Governance-Konzepte („governance of space and place” – „governance of flows“), um auf neue Herausforderungen, wie z.B. die Energiewende sowie die Regionalisierung der Wertschöpfung und der Stoffströme, reagieren zu können. Governance-Formen sollen so einen größeren Beitrag zur Lösung von Landnutzungskonflikten leisten, indem sie Herausforderungen wie ökonomische und soziale Wertvorstellungen, Migrationsbewegungen sowie den demografischen Wandel aufgreifen. Die transdisziplinär ausgerichtete Sitzung stellt Ergebnisse aus der BMBF-Fördermaßnahme zur Diskussion und leistet einen Beitrag zum Nachhaltigen Landmanagement.

Infomaterial und weiterführende Informationen:

 

Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg