Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

UN Umweltbericht warnt vor Folgen der Umweltzerstörung auf die menschliche Gesundheit

Hauptinhalt der Seite

28.03.2019

PlanSmart Team

„Healthy planet – healthy people“ ist das Motto des globalen Umweltberichtes, der im März von der UN herausgegeben wurde. Der Bericht stellt die Folgen der Umweltzerstörung für die menschliche Gesundheit dar, die sich dramatisch zu verstärken drohen.

Es zeigt sich, dass in allen fünf Kernbereichen – Atmosphäre, Artenvielfalt, Trinkwasser, Ozeane, Land und Boden – die politischen Maßnahmen bei weitem noch nicht ausreichen, um negative Folgen für die Menschen zu verhindern. Dieser weltweit ausführlichste Umweltbericht wurde von 250 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus 70 Ländern erarbeitet. Die ZALF Wissenschaftlerin Prof. Katharina Helming war als lead-Autorin an der Bewertung der Bodenveränderungen beteiligt. Gerade weil gesunde Böden die Grundlage für die Nahrungsproduktion, die Wasserreinhaltung und für die Artenvielfalt bilden, sind effizientere Bodenschutzmaßnamen nötig.

 

Der komplette Bericht ist einsehbar unter:

Kontaktperson: Prof. Katharina Helming:

     
Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg