Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

ZALF PhD Day 2019: Macht großartige Forschung und tauscht Euch darüber aus!

Hauptinhalt der Seite

02.10.2019

Willkommen auf dem ZALF PhD Day 2019

ZALF PhD Day 2019: Macht großartige Forschung und tauscht Euch darüber aus!

Am 18. September präsentierten die Doktorandinnen und Doktoranden des ZALF ihre aktuellen Forschungsprojekte zum PhD-Day 2019. Auf vielfältige und interessante Weise, darunter mündliche Präsentation, Hand-on-Explorer-Tour und Elevator Pitches, stellten 16 Forschende interessierten Mitarbeitenden sowie geladenen Gästen ihre wissenschaftlichen Arbeiten vor. Die Themen waren breit gefächert – von Moskitozählungen bis zur Online-Marktplattform.

Das Leitthema des diesjährigen Doktorandentages „Wissenschaftskommunikation“ ist hochaktuell: Wie geht Wissenschaft mit „Fake News“, Klimaprotesten und einem sich verschärfenden zivilgesellschaftlichen Diskurs um?

Vortragende waren u. a. Dr. Wiebke Rössig (MfN) mit dem Thema: „Praxis der Wissenschaftskommunikation mit der Öffentlichkeit im Naturhistorischen Museum Berlin“, Lara Lahaye von der agrathaer GmbH sowie Hendrik Schneider, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsabteilung des ZALF, die sich dem Thema aus unterschiedlichen Perspektiven näherten und eine aktive Diskussion mit dem Publikum anregten.

Eine der Neuerungen in diesem Jahr war das Karrieregespräch. Die Teilnehmer wurden eingeladen, Herausforderungen zu beschreiben, mit denen sie während ihrer Promotionen bzw. in ihrer weiteren Karriereplanung konfrontiert sehen. Die PostDoc-Vertreterinnen des ZALF, Dr. Jana Zscheischler und Dr. Meike Grosse, veranstalten hierzu ein World Café, das die akademischen Positionen für Forschung und Publikation berücksichtigt. Katharina Luther und Agatha Riehm von der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) zeigten weitere Karrierewege außerhalb der Wissenschaft auf.

Der gemeinsame Grillabend war ein perfekter Abschluss des Tages. Der PhD Day 2019 wurde von den ZALF-Doktoranden Marlen Krause und Cheng Chen organisiert.

 

Bildmaterial

Zum Download der Bilder bitte auf das entsprechende Bild klicken und über Download-Icon herunterladen.

Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg