Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

SusLAND organisiert Deutsch-Afrikanisches Doktorandentreffen zusammen mit der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Hauptinhalt der Seite
SusLAND organisiert Deutsch-Afrikanisches Doktorandentreffen

Um die von ihr finanzierten Nachwuchswissenschaftler gezielt zu fördern, organisierte die BLE mit aktiver Unterstützung der AG SusLAND Mitte Mai eine Tagung in Berlin.

Diese hatte das Ziel, die kommunikativen Fähigkeiten der insgesamt 25 Doktoranden durch einen zweitägigen Präsentationskurs zu fördern.

In dem insgesamt 4-tägigen Workshop wurden aber auch auf die Fähigkeit zu publizieren verbessert sowie Einblicke in die Welt von Open Data und Open Science ermöglicht. Ziel war es auch, den Studierenden untereinander die Möglichkeit zur Vernetzung zu geben.

Weiterhin gab es einen Empfang im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit einer Begrüßung durch MinDirig Dr. K. Heider, sowie eine Reichstagsführung mit Harald Ebner (B90/Grüne).

 

Bildmaterial

Zum Download der Bilder bitte auf das entsprechende Bild klicken und über Download-Icon herunterladen.

SusLAND organisiert Deutsch-Afrikanisches Doktorandentreffen. Das Bild ist für die redaktionelle Berichterstattung freigegeben unter Angabe der Bildquelle: © Harry Hoffmann / ZALF.
Bildunterschrift: SusLAND organisiert Deutsch-Afrikanisches Doktorandentreffen. Das Bild ist für die redaktionelle Berichterstattung freigegeben unter Angabe der Bildquelle: © Harry Hoffmann / ZALF.
Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg