Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

Dissertation Merlin Schaefer

Hauptinhalt der Seite

30.10.2019

PlanSmart Team

Wir gratulieren Merlin Schäfer zur erfolgreichen Verteidigung ihrer Dissertation an der Universität Potsdam am 24.10.2019.

Merlin hat ihre Arbeit mit dem Titel „Understanding and predicting global change impacts on migratory birds” an der Universität Potsdam und in der ZALF-Arbeitsgruppe “Pilzliche Interaktionen” (Programmbereich 1) im Rahmen des DFG geförderten Gradiertenkollegs „BioMove“ durchgeführt.

Sie beschäftigte sich dabei mit dem Einfluss sich durch den Klimawandel verändernder biotischer und abiotischer Faktoren (u.a. Ressourcenverfügbarkeit) auf verschiedene Zugvögel und deren Bewegungsverhalten. Dabei entwickelte Merlin einen mechanistischen Modellierungsansatz zur Vorhersage der Populationsdynamik sowie des Brut- und Zugverhaltens von Zugvögeln weiter, welchen sie für Falken und Weißstörche anwendete. Die mit „magna cum laude“ abgeschlossene Promotion wurde von Prof. Florian Jeltsch (UP), Prof. Stephanie Kramer-Schadt (IZW) und Dr. Marina Müller (ZALF) betreut. Wir wünschen Merlin alles Gute für ihren weiteren wissenschaftlichen Weg.

 

 

Bildmaterial

Zum Download des Bildes bitte auf das Bild klicken und über Download-Icon herunterladen.

Dissertation Merlin Schaefer | Quelle: © Dr. M. Mueller
Dissertation Merlin Schaefer Quelle: © Dr. M. Mueller

 

Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg