Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Suche
Breadcrumb Navigation

FU Berlin verleiht Würde einer außerplanmäßigen Professur an Dr. Christoph Merz

Hauptinhalt der Seite
LWH
ZALF
Dr. Merz erhält apl. Professur

Am 30. Mai 2016 wurde Herrn PD Dr. Christoph Merz von Frau Vizepräsidentin Prof. Dr. B. Schütt die Urkunde für eine außerplanmäßige Professur an der Freien Universität Berlin überreicht. Herr Merz kooperiert seit 1994 mit der hydrogeologischen Arbeitsgruppe der Freien Universität in Forschung und Lehre. Seit 2010 besitzt er die Lehrbefugnis für Hydrogeologie am Fachbereich für Geowissenschaften.

Neben regelmäßiger Lehre betreut Herr Merz seit Jahren Doktoranden, Diplomanden und Studierende der Freien Universität. Die außerplanmäßige Professur festigt die Kooperation zwischen der Freien Universität und dem ZALF. Diese ermöglicht gemeinsame, interessante und innovative Forschungsansätze sowie eine Intensivierung der Vernetzung der Wasserkompetenzen in der Region.

Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg