Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Institut für Bodenlandschaftsforschung

Institut für Landnutzungssysteme

Institut für Landschafts-Biogeochemie

Institut für Landschaftssystemanalyse

Institut für Landschaftswasserhaushalt

Institut für Sozioökonomie

Suche
Breadcrumb Navigation

Internationale Delegation zu Gast

Hauptinhalt der Seite

Am 19. Oktober empfing das ZALF 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „72nd UNEP/UNESCO/BMUB International Short Course on Soil & Land Resources for Sustainable Development”.

Dieser Kurs wird von der TU Dresden organisiert, gemeinsam mit dem BMUB und dem UBA. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses kamen aus 20 Ländern, überwiegend Entwicklungsländern. Sie sind in ihren Heimatländern in verschiedenen Einrichtungen des Agrar- und Umweltbereiches tätig.

Im ZALF besuchten sie zwei Stationen: Dagmar Balla, vom Institut für Landschaftswasserhaushalt, erläuterte in einem Seminar Aspekte der Nutzung von gereinigtem Abwasser in Deutschland. Ein besonderer Glanzpunkt war die Vorführung des Modells – „The Water Cycle in the Box“, in dem globale Zusammenhänge des Wasserkreislaufes einfach zu sehen waren. Anschließend wurden sie von Frieder Graef (Institut für Landnutzungssysteme), Festo Silungwe und Michelle Bonatti (Institut für Sozioökonomie) zu einer bunten interaktiven Kurzvorlesungs-Reihe im Dachsalon empfangen. Hier ging es unter anderem um Partizipative Aktionsforschung, Lernmethoden, und nachhaltige Landwirtschaft in Tansania.

 

Quelle Foto: Anna Görner
Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg