Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Institut für Bodenlandschaftsforschung

Institut für Landnutzungssysteme

Institut für Landschafts-Biogeochemie

Institut für Landschaftssystemanalyse

Institut für Landschaftswasserhaushalt

Institut für Sozioökonomie

Suche
Breadcrumb Navigation

Projektdetails

Hauptinhalt der Seite
idTitel_deuTitel_engProjekt_StartProjekt_EndeProjektstatusProjektstatus_enZALF_InstituteZALF_Institute_enIdxiZALF_PersonenIdxpLabelDetailsHomepageStartjahrSuchfeldZielsetzung_deuZielsetzung_engZALF_Institute_htmlZALF_Istitute_ENG_htmlZALF_Personen_htmlProjektleiterProjekt_Leiter_htmlProgrammbereich_htmlProgrammbereich_eng_htmlIdx_ProgrambereichProjektpartner_htmlIdx_ProjektpartnerFoerderer_htmlSchlagworteProjekttraegerProjekttraeger_htmlProjektmitarbeiter_extern_htmlProjektstatus_SortProjektstatus_en_SortAnlagen
918Erfassung und Charakterisierung unterschiedlich löslicher Anteile der organischen Bodensubstanz sowie deren Abbaukeit und UmsetzungsprodukteIsolation and charakterisation of soil organic matter fraction different in solubility as well as determination of their stability and characterisation of their decoposition products01.10.2000 00:00:0031.12.2006 00:00:00abgeschlossencompletedInst. für BodenlandschaftsforschungInst. of Soil Landscape Researchx5xAugustin, Jürgen; Ellerbrock, Ruth; Gerke, Horst; Höhn, Axelx189x205x214x222x<div class='ntm_BLF'>BLF</div>  2000 Erfassung und Charakterisierung unterschiedlich löslicher Anteile der organischen Bodensubstanz sowie deren Abbaukeit und Umsetzungsprodukte Isolation and charakterisation of soil organic matter fraction different in solubility as well as determination of their stability and characterisation of their decoposition products Inst. für Bodenlandschaftsforschung Augustin, Jürgen; Ellerbrock, Ruth; Gerke, Horst; Höhn, Axel Drittmittel Inst. of Soil Landscape Research completed abgeschlossen <div class="ExternalClass1C644C93-8A77-4755-B01F-F28756923622"><ul><li>2005 Bodenfunktionen und nachhaltige Entwicklung von Bodenlandschaften</li></ul></div> <div class="ExternalClass9DC60123-36CC-4A78-84AD-A066DAAB6836"></div> <div class="ExternalClassF331CC1F-8F8D-49D8-8F8E-E105C5DD0E4B"></div> <div class="ExternalClass7A8943AC-87FD-4368-BEAC-CB5D2862DD6D"><ul><li>DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft</li></ul></div> <div class="ExternalClass283E4DD6-9FBA-448B-9BD4-C387CB1C6178"><ul><li>Dr. Clemens Eckschmidt</li><li>H. Knicker</li><li>Heiner Flessa</li><li>Karsten Kalbitz</li><li>Prof. Dr. Jörg Bachmann</li><li>Prof. Dr. Pieter M. Grootes</li></ul></div><div class="ExternalClass27A7E7FEB4FC4034BA63F17A7F34E4FE">Ziel des Projektes ist die Ergänzung der sequentiellen Extraktion durch physikalische Verfahren zur effektiveren Trennung und Erfassung unterschiedlich stabiler Fraktionen der organischen Bodensubstanz (OBS) und deren funktioneller Zusammensetzung. Bisherige Untersuchungen an den Böden des SPP1090 zeigen, dass die Stabilität der OBS-Fraktionen mit deren Löslichkeit korreliert. Allerdings zeigen d13C-Analysen des Extraktionsrückstandes, dass darin enthaltene partikuläre OBS zu 80% aus C besteht, der jünger ist als 40 Jahre. Mit einer bereits erweiterten sequentiellen Extraktion konnten in der zweiten Antragsphase zwar größere Mengen löslicher OBS erfaßt werden, aber auch dieser Extraktionsrückstand enthält junge partikuläre OBS. Im Folgeantrag soll daher eine kombinierte physikalisch-chemische Fraktionierung entwickelt werden, um unterschiedlich stabile sowohl lösliche als auch partikuläre OBS-Fraktionen getrennt erfassen und analysieren zu können. Zeitliche Veränderungen in der Zusammensetzung der OBS nach Etablierung der Maismonokultur 1961 in Halle werden anhand von Archivproben mittels FT-IR analysiert. Gemeinsam mit anderen AGs soll folgenden Fragen nachgegangen werden&#58; (i) inwieweit wirken sich polyvalente Kationen und/oder die Porosität der Mineralphase auf den mikrobiellen Abbau organischer Komponenten aus, (ii) welche OBS-Fraktionen werden durch den Abbau von markierten Ernterückständen aufgefüllt und (iii) welche (zeitabhängigen) Veränderungen der organischen Substanz ergeben sich dabei aus den Inkubationsexperimenten. Auf diese Weise soll ermittelt werden, welche Parameter an der Stabilisierung der OBS beteiligt sind. Diese Kenntnisse dienen der Validierung von in C-Umsatzmodellen verwendeten C-Pools. </div><div class="ExternalClassE99CE0525BA542978D0B7950ECEEDF91">Objective of the investigation is an improvement of sequential extraction to isolate SOM fraction different instability.</div><div class="ExternalClassC23B8BCE-7EC6-428A-8456-D6A1F5CC15EB"><ul><li>Inst. für Bodenlandschaftsforschung</li></ul></div><div class="ExternalClass8FF12D21-5E87-4093-B4D9-E7B6B8B6691B"><ul><li>Inst. of Soil Landscape Research</li></ul></div><div class="ExternalClass00E844F4-C912-49B6-B609-EA8A71A1FAEB">Prof. Dr. Jürgen Augustin; PD Dr. Ruth Ellerbrock; PD Dr. Horst Gerke; Dr. Axel Höhn</div>Ellerbrock, Ruth<div class="ExternalClassC3834777-B6CE-4964-B070-0DCAA66D3E04"><a title="e-mail" target="_blank" href="mailto:rellerbrock@zalf.de">PD Dr. Ruth Ellerbrock</a></div><div class="ExternalClass1C644C93-8A77-4755-B01F-F28756923622"><ul><li>2005 Bodenfunktionen und nachhaltige Entwicklung von Bodenlandschaften</li></ul></div><div class="ExternalClass7C5319EA-5A72-4015-BD76-18A7BFFB8C78"><ul><li>2005 Bodenfunktionen und nachhaltige Entwicklung von Bodenlandschaften</li></ul></div>x1x   Kohlenstoffhaushalt; Kohlenstoffumsatz; Landnutzung; Organische Bodensubstanz; OBS organische Bodensubstanz; Kohlenstoff-Sequestrierung; Kohlenstoffhaushalt; Kohlenstoffumsatz; Landnutzung; Organische Bodensubstanz; OBS organische Bodensubstanz; Kohlenstoff-Sequestrierung; DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft<div class="ExternalClass7A8943AC-87FD-4368-BEAC-CB5D2862DD6D"><ul><li>DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft</li></ul></div><div class="ExternalClass283E4DD6-9FBA-448B-9BD4-C387CB1C6178"><ul><li>Dr. Clemens Eckschmidt</li><li>H. Knicker</li><li>Heiner Flessa</li><li>Karsten Kalbitz</li><li>Prof. Dr. Jörg Bachmann</li><li>Prof. Dr. Pieter M. Grootes</li></ul></div>33 
Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg