Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Institut für Bodenlandschaftsforschung

Institut für Landnutzungssysteme

Institut für Landschafts-Biogeochemie

Institut für Landschaftssystemanalyse

Institut für Landschaftswasserhaushalt

Institut für Sozioökonomie

Suche
Breadcrumb Navigation

Projektdetails

Hauptinhalt der Seite
idTitel_deuTitel_engProjekt_StartProjekt_EndeProjektstatusProjektstatus_enZALF_InstituteZALF_Institute_enIdxiZALF_PersonenIdxpLabelDetailsHomepageStartjahrSuchfeldZielsetzung_deuZielsetzung_engZALF_Institute_htmlZALF_Istitute_ENG_htmlZALF_Personen_htmlProjektleiterProjekt_Leiter_htmlProgrammbereich_htmlProgrammbereich_eng_htmlIdx_ProgrambereichProjektpartner_htmlIdx_ProjektpartnerFoerderer_htmlSchlagworteProjekttraegerProjekttraeger_htmlProjektmitarbeiter_extern_htmlProjektstatus_SortProjektstatus_en_SortAnlagen
242Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie: Entwicklung eines Informations- und Simulationssystems für die Evaluierung diffuser Nährstoffeinträge in Gewässer (ISSNEW)Implementation of the European Water Framework Directive: Developing an Information and Simulation System to Evaluate Non-Point Nutrient Entries into Water Bodies (ISSNEW)01.10.2002 00:00:0031.12.2004 00:00:00abgeschlossencompletedInst. für Landschaftssystemanalyse; Inst. für LandschaftswasserhaushaltInst. of Landscape Systems Analysis; Inst. of Landscape Hydrologyx1x4xDannowski, Ralf; Kersebaum, Kurt-Christian; Steidl, Jörg; Hecker, Jens-Martin; Waldow, Harald vonx200x228x279x476x478x<div class='ntm_LSA'>LSA</div><div class='ntm_LWH'>LWH</div>  2002 Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie: Entwicklung eines Informations- und Simulationssystems für die Evaluierung diffuser Nährstoffeinträge in Gewässer (ISSNEW) Implementation of the European Water Framework Directive: Developing an Information and Simulation System to Evaluate Non-Point Nutrient Entries into Water Bodies (ISSNEW) Inst. für Landschaftssystemanalyse; Inst. für Landschaftswasserhaushalt Dannowski, Ralf; Kersebaum, Kurt-Christian; Steidl, Jörg; Hecker, Jens-Martin; Waldow, Harald von Drittmittel Inst. of Landscape Systems Analysis; Inst. of Landscape Hydrology completed abgeschlossen <div class="ExternalClass7FA7C305-BD19-4A5C-AA13-4FC5F832FF9D"><ul><li>2005 Wasserverfügbarkeit und Gewässerqualität - Verhaltensmodelle und Strategien für nachhaltiges Wassermanagement und Gewässerschutz in Agrarlandschaften</li></ul></div> <div class="ExternalClass1375F398-6CA4-4484-AE01-F72E89E0F19F"><ul><li>WASY Gesellschaft für wasserwirtschaftliche Planung und Systemforschung mbH, Berlin</li></ul></div> <div class="ExternalClassDA2C7EA8-A2B8-453F-8C6C-DF7634E121E1"></div> <div class="ExternalClassC9B079B0-C1DC-4DC3-95A4-917D91EDEAFF"><ul><li>BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung. Deutschland</li><li>BMBF DFG-Sonderprogramm GEOTECHNOLOGIEN, Themenschwerpunkt -Informationssysteme im Erdmanagement: Von Geodaten zu Geodiensten-</li><li>Projektträger Jülich / Forschungszentrum Jülich GmbH</li></ul></div> <div class="ExternalClassCB08B2C4-E4EC-41E6-8060-1EA4C3F9577D"><ul><li>Ingo Michels</li><li>Olaf Arndt</li><li>Peter Schätzl</li></ul></div><div class="ExternalClass8031A4F3614145DEABDB1AF247D6F36F">Das Vorhaben zielt auf die Entwicklung eines plattformunabhängigen, vollständig komponentenbasierten und erweiterungsfähigen Softwaresystems für das Informations- und Wissensmanagement zu diffusen Nährstoffeinträgen in Gewässer sowie deren Simulation.</div><div class="ExternalClassF1BA14A064EB481AB2DD35CA8B7CF3D8">The project aims at developing a platform-independent, completely component based and extendable software system for an improved management of information and knowledge concerning non-point nutrient inputs into water bodies as well as their simulation.</div><div class="ExternalClass6109CD13-DC02-4E4B-85A9-F8D7F752FBCC"><ul><li>Inst. für Landschaftssystemanalyse</li><li>Inst. für Landschaftswasserhaushalt</li></ul></div><div class="ExternalClassCDD7CAA1-3007-4E68-82DD-67BD82A16E27"><ul><li>Inst. of Landscape Systems Analysis</li><li>Inst. of Landscape Hydrology</li></ul></div><div class="ExternalClass6F70A944-3B1E-482E-BFE1-29A27B12A8D2">Dr. Ralf Dannowski; Dr. Jens-Martin Hecker; PD Dr. Kurt-Christian Kersebaum; Dr. Jörg Steidl; Harald von Waldow</div>Dannowski, Ralf<div class="ExternalClass1E4E806E-0559-4885-B3A6-C3A24CC56962"><a title="e-mail" target="_blank" href="mailto:rdannowski@zalf.de">Dr. Ralf Dannowski</a></div><div class="ExternalClass7FA7C305-BD19-4A5C-AA13-4FC5F832FF9D"><ul><li>2005 Wasserverfügbarkeit und Gewässerqualität - Verhaltensmodelle und Strategien für nachhaltiges Wassermanagement und Gewässerschutz in Agrarlandschaften</li></ul></div><div class="ExternalClassEE822B46-FB5A-46B1-8650-509E5DEEB48D"><ul><li>2005 Wasserverfügbarkeit und Gewässerqualität - Verhaltensmodelle und Strategien für nachhaltiges Wassermanagement und Gewässerschutz in Agrarlandschaften</li></ul></div>x2x<div class="ExternalClass1375F398-6CA4-4484-AE01-F72E89E0F19F"><ul><li>WASY Gesellschaft für wasserwirtschaftliche Planung und Systemforschung mbH, Berlin</li></ul></div>x45x Bewertung; Grundwasser; Informationssystem; Europäische Union; Oberflächengewässer; Nährstoff; Nitrat; Simulationssystem; BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung. Deutschland; BMBF DFG-Sonderprogramm GEOTECHNOLOGIEN, Themenschwerpunkt -Informationssysteme im Erdmanagement: Von Geodaten zu Geodiensten-; Projektträger Jülich / Forschungszentrum Jülich GmbH<div class="ExternalClassC9B079B0-C1DC-4DC3-95A4-917D91EDEAFF"><ul><li>BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung. Deutschland</li><li>BMBF DFG-Sonderprogramm GEOTECHNOLOGIEN, Themenschwerpunkt -Informationssysteme im Erdmanagement: Von Geodaten zu Geodiensten-</li><li>Projektträger Jülich / Forschungszentrum Jülich GmbH</li></ul></div><div class="ExternalClassCB08B2C4-E4EC-41E6-8060-1EA4C3F9577D"><ul><li>Ingo Michels</li><li>Olaf Arndt</li><li>Peter Schätzl</li></ul></div>33 
Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg