Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Institut für Bodenlandschaftsforschung

Institut für Landnutzungssysteme

Institut für Landschafts-Biogeochemie

Institut für Landschaftssystemanalyse

Institut für Landschaftswasserhaushalt

Institut für Sozioökonomie

Suche
Breadcrumb Navigation

Projektdetails

Hauptinhalt der Seite
idTitel_deuTitel_engProjekt_StartProjekt_EndeProjektstatusProjektstatus_enZALF_InstituteZALF_Institute_enIdxiZALF_PersonenIdxpLabelDetailsHomepageStartjahrSuchfeldZielsetzung_deuZielsetzung_engZALF_Institute_htmlZALF_Istitute_ENG_htmlZALF_Personen_htmlProjektleiterProjekt_Leiter_htmlProgrammbereich_htmlProgrammbereich_eng_htmlIdx_ProgrambereichProjektpartner_htmlIdx_ProjektpartnerFoerderer_htmlSchlagworteProjekttraegerProjekttraeger_htmlProjektmitarbeiter_extern_htmlProjektstatus_SortProjektstatus_en_SortAnlagen
1112Statistischen Auswertung der hydrochemischen Grundwasseranalysen des Großraums 1 im Rahmen des Projektes „Natürliche Hintergrundwerte im Grundwasser“Statistical analysis of groundwater quality data of region 1 within the project "Natural background solute concentration in groundwater"01.08.2008 00:00:0031.10.2008 00:00:00abgeschlossencompletedInst. für LandschaftswasserhaushaltInst. of Landscape Hydrologyx4xLischeid, Gunnarx940x<div class='ntm_LWH'>LWH</div> <a href="http://www.bgr.bund.de/cln_101/nn_324496/DE/Themen/Wasser/Projekte/Berat__Info/Geogene__Hgw/geogene__hgw__projektbeschr.html">http://www.bgr.bund.de/cln_101/nn_324496/DE/Themen/Wasser/Projekte/Berat__Info/Geogene__Hgw/geogene__hgw__projektbeschr.html</a><BR />2008 Statistischen Auswertung der hydrochemischen Grundwasseranalysen des Großraums 1 im Rahmen des Projektes „Natürliche Hintergrundwerte im Grundwasser“ Statistical analysis of groundwater quality data of region 1 within the project "Natural background solute concentration in groundwater" Inst. für Landschaftswasserhaushalt Lischeid, Gunnar Drittmittel Inst. of Landscape Hydrology completed abgeschlossen <div class="ExternalClassC08347DE-5D16-4B01-9E6E-AD23FA412B2C"><ul><li>2008 Wasserverfügbarkeit und Gewässerqualität</li></ul></div> <div class="ExternalClass4DD4497D-31E2-4F47-AEDD-A88B91BD69D0"><ul><li>BGR - Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe </li></ul></div> <div class="ExternalClass526DDAB9-E1D5-4C3C-B2F1-4B6B15E434A8"></div> <div class="ExternalClassEC98724A-6F45-4956-B166-BF8A1F6849DF"><ul><li>Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe</li></ul></div> <div class="ExternalClassE6E1A616-254C-4182-97CA-B76B174818C0"></div><div class="ExternalClassBDE0BA77D995403CB38C7196275E1266">In einem bundesweiten Projekt der Staatlichen Geologischen Dienste Deutschlands wird auf der Basis der Hydrogeologischen Übersichtskarte von Deutschland 1&#58;200.000 (HÜK200), der Karten der hydrogeologischen (Teil-)Räume und Großräume und auf der Basis von Analysenwerten aus über 60.000 Grundwasserproben eine grundwasserleiterbezogene Studie der natürlichen Hintergrundgehalte von Grundwasserinhaltsstoffen erstellt. Die Grundwasseranalysen werden mit Hilfe von Wahrscheinlichkeitsnetzen statistisch ausgewertet. Ein wichtiges Augenmerk der Studie liegt in der Identifizierung von Anomalien in den Parameterverteilungen, um anthropogene Einflüsse und bedeutende geogene Anomalien zu erkennen.</div><div class="ExternalClass1144151278C34FB88B35F069AB88D234">The natural background solute concentration in groundwater in Germany is evaluated based on more than 60,000 groundwater samples. To that end, groudnwater samples were assigned to hydrogeologiocal regions based on the hydrogeological map 1&#58;200,000 (HÜK200). The groundwater quality data are analysed using probability nets. One focus is on identification of abnormal samples that can be ascribed to anthropogenic impacts or geological peculiarities. This is a joint project of the geological surveys of all federal states of Germany. </div><div class="ExternalClassC1068DC5-F57E-4191-BAAA-D0144A7E9F13"><ul><li>Inst. für Landschaftswasserhaushalt</li></ul></div><div class="ExternalClass8AB834B0-4432-405E-9690-575157F825F2"><ul><li>Inst. of Landscape Hydrology</li></ul></div><div class="ExternalClassE7D57837-AB30-4D71-A7D6-181A4F3323CB">Prof. Dr. Gunnar Lischeid</div>Lischeid, Gunnar<div class="ExternalClass1A28B357-D3CF-43FC-A513-064123E4F1CE"><a title="e-mail" target="_blank" href="mailto:lischeid@zalf.de">Prof. Dr. Gunnar Lischeid</a></div><div class="ExternalClassC08347DE-5D16-4B01-9E6E-AD23FA412B2C"><ul><li>2008 Wasserverfügbarkeit und Gewässerqualität</li></ul></div><div class="ExternalClass8D97F8EB-0C5A-454E-A1BC-332886F63F50"><ul><li>2008 Water availability and quality of water bodies</li></ul></div>x28x<div class="ExternalClass4DD4497D-31E2-4F47-AEDD-A88B91BD69D0"><ul><li>BGR - Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe </li></ul></div>x21x Wassergüte; Monitoring; Grundwasser; Wassergüte; Monitoring; Grundwasser; Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe<div class="ExternalClassEC98724A-6F45-4956-B166-BF8A1F6849DF"><ul><li>Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe</li></ul></div> 33 
Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg