Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Suche
Breadcrumb Navigation

Project Details

Hauptinhalt der Seite
idTitel_deuTitel_engProjekt_StartProjekt_EndeProjektstatusProjektstatus_enZALF_InstituteZALF_Institute_enIdxiZALF_PersonenIdxpLabelDetailsHomepageStartjahrSuchfeldZielsetzung_deuZielsetzung_engZALF_Institute_htmlZALF_Istitute_ENG_htmlZALF_Personen_htmlProjektleiterProjekt_Leiter_htmlProgrammbereich_htmlProgrammbereich_eng_htmlIdx_ProgrambereichProjektpartner_htmlIdx_ProjektpartnerFoerderer_htmlSchlagworteProjekttraegerProjekttraeger_htmlProjektmitarbeiter_extern_htmlProjektstatus_SortProjektstatus_en_SortAnlagenBereiche_ZALF_deBereiche_ZALF_en
2145Nachwuchsakademie - Agrarökosysteme 2020 - Integrierte Boden-, Pflanzen-, Mikrobiom-, und Biodiversitätsforschung für eine Nachhaltige LandnutzungNachwuchsakademie - Agrarökosysteme 2020 - Integrierte Boden-, Pflanzen-, Mikrobiom-, und Biodiversitätsforschung für eine Nachhaltige Landnutzung01/02/2020 00:00:0031/01/2022 00:00:00laufendcurrentProgrammbereich 1 „Landschaftsprozesse“,DirektoratResearch Area 1 „Landscape Functioning“,Directoratex3x1x13xKolb, Steffen; Ewert, Frankx1932x2005x<div class='ntm_PB1'>PB1</div><div class='ntm_DIR'>DIR</div>  2020 Nachwuchsakademie - Agrarökosysteme 2020 - Integrierte Boden-, Pflanzen-, Mikrobiom-, und Biodiversitätsforschung für eine Nachhaltige Landnutzung Programmbereich 1 „Landschaftsprozesse“,Direktorat Kolb, Steffen; Ewert, Frank Drittmittel Research Area 1 „Landscape Functioning“,Directorate current laufend <div class="ExternalClass4A4071625CDC4A4BB64EDEBE618A02FF"><p>Die Beantwortung der drängenden Fragen zur Realisierung einer nachhaltigen und ressourcenschonenden und umweltfreundlichen Landnutzung im Spannungsfeld steigender Nahrungs- und Energienachfrage und des Klimawandels erfordert systemorientierte Forschungsansätze und vernetzte interdisziplinäre Forschung. Mit der beantragten Nachwuchsakademie „Agrarökosysteme 2020&quot; sollen herausragende junge Wissenschaftler/innen aus den dafür relevanten Disziplinen der Agrarwissenschaften (Bodenwissenschaften, Rhizosphären-Forschung, Pflanzenernährung, Pflanzenphysiologie, Pflanzenbau und Agrartechnik, Systemmodellierung &amp; Statistik, Agrar- &amp; Landschaftsökologie und Agrarmikrobiologie) für die Ausarbeitung interdisziplinärer Forschungsansätze im Themenkomplex 'Integrierte Boden-, Pflanzen- Mikrobiom-, und Biodiversitätsforschung für eine Nachhaltige Landnutzung' gewonnen werden. Die Auswahl der Disziplinen orientiert sich daran, dass zur nachhaltigen und standortgerechten Steigerung der Pflanzenproduktion dringend Strategien entwickelt werden müssen, die sich auf (a) Landschaften und Regionen richten, (b) verschiedene Ökosystemleistungen und Biodiversität berücksichtigen und (c) dabei auf einem systemischen Verständnis der (Nutz-)Pflanzen, des Bodens und des Agrar-(Mikro-)Bioms fußen.&#160;</p></div> <div class="ExternalClass199B24F5AD164FD99C585F97AB5C2853"><p>Giving answers to urgent questions on the realization of a sustainable and ressource-efficient and environmental friendly land use challenged by an increasing demand of energy and food and challenged by climate change requires system-orientated research approaches and interdisciplinary research. The proposed Early Career Workshop 'Agroecosystems 2020' will support excellent early career scientists from relevant disclipines (soil sciences, rhizosphere research, plant nutrition, plant physiology, crop sciences &amp; agricultural engineering, system modelling &amp; statistics, agriculture &amp; landscape ecology, and agricultural microbiology) to develop an own project proposal in the field of ' Integrated Soil, Plant, Microbiome and Biodiversity Research for a Sustainable Landuse'. The selection of disciplines is based on a site-specific and sustainable increase of plant-production strategies that (a) focus on landscapes and regions, (b) consider various ecosystem services and biodiversity, and (c) are based on a systemic understanding of crop plants, soils and the (micro-)biome.&#160;</p></div> <div class="ExternalClass10E41E13-0E4C-4F57-AF52-8652BC79DB7C"></div> <div class="ExternalClassD013C5CA-F62A-4509-BB94-AAD92463DE98"></div> <div class="ExternalClass9E032883-DFC0-4990-9F79-F60EA309855C"><ul><li>DFG-Projekte im Normalverfahren</li></ul></div> <div class="ExternalClass0AE27E66-AA06-4C67-8C16-F6D93B68BEB8"><ul><li>DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft</li></ul></div> <div class="ExternalClassC8FDB878-4FD2-420C-B2F7-266708E95210"></div><div class="ExternalClass4A4071625CDC4A4BB64EDEBE618A02FF"><p>Die Beantwortung der drängenden Fragen zur Realisierung einer nachhaltigen und ressourcenschonenden und umweltfreundlichen Landnutzung im Spannungsfeld steigender Nahrungs- und Energienachfrage und des Klimawandels erfordert systemorientierte Forschungsansätze und vernetzte interdisziplinäre Forschung. Mit der beantragten Nachwuchsakademie „Agrarökosysteme 2020&quot; sollen herausragende junge Wissenschaftler/innen aus den dafür relevanten Disziplinen der Agrarwissenschaften (Bodenwissenschaften, Rhizosphären-Forschung, Pflanzenernährung, Pflanzenphysiologie, Pflanzenbau und Agrartechnik, Systemmodellierung &amp; Statistik, Agrar- &amp; Landschaftsökologie und Agrarmikrobiologie) für die Ausarbeitung interdisziplinärer Forschungsansätze im Themenkomplex 'Integrierte Boden-, Pflanzen- Mikrobiom-, und Biodiversitätsforschung für eine Nachhaltige Landnutzung' gewonnen werden. Die Auswahl der Disziplinen orientiert sich daran, dass zur nachhaltigen und standortgerechten Steigerung der Pflanzenproduktion dringend Strategien entwickelt werden müssen, die sich auf (a) Landschaften und Regionen richten, (b) verschiedene Ökosystemleistungen und Biodiversität berücksichtigen und (c) dabei auf einem systemischen Verständnis der (Nutz-)Pflanzen, des Bodens und des Agrar-(Mikro-)Bioms fußen.&#160;</p></div><div class="ExternalClass199B24F5AD164FD99C585F97AB5C2853"><p>Giving answers to urgent questions on the realization of a sustainable and ressource-efficient and environmental friendly land use challenged by an increasing demand of energy and food and challenged by climate change requires system-orientated research approaches and interdisciplinary research. The proposed Early Career Workshop 'Agroecosystems 2020' will support excellent early career scientists from relevant disclipines (soil sciences, rhizosphere research, plant nutrition, plant physiology, crop sciences &amp; agricultural engineering, system modelling &amp; statistics, agriculture &amp; landscape ecology, and agricultural microbiology) to develop an own project proposal in the field of ' Integrated Soil, Plant, Microbiome and Biodiversity Research for a Sustainable Landuse'. The selection of disciplines is based on a site-specific and sustainable increase of plant-production strategies that (a) focus on landscapes and regions, (b) consider various ecosystem services and biodiversity, and (c) are based on a systemic understanding of crop plants, soils and the (micro-)biome.&#160;</p></div>  <div class="ExternalClassECC848D1-59A0-4383-A97B-C26473FEC779">Prof. Dr. Frank Ewert; Dr. habil. rer. nat Steffen Kolb</div>Kolb, Steffen;Ewert, Frank<div class="ExternalClassCCBA9793-B92F-4D9C-B810-4C3DFEF7419D">Prof. Dr. Frank Ewert; Dr. habil. rer. nat Steffen Kolb</a></div>     <div class="ExternalClass9E032883-DFC0-4990-9F79-F60EA309855C"><ul><li>DFG-Projekte im Normalverfahren</li></ul></div> DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft<div class="ExternalClass0AE27E66-AA06-4C67-8C16-F6D93B68BEB8"><ul><li>DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft</li></ul></div> 22 <div class="ExternalClass2BC7E352-0EE4-427D-B6F4-B1839FDD02D2"><ul><li>Mikrobielle Biogeochemie</li></ul></div><div class="ExternalClassDB7C4710-B3CC-4F88-9E17-8415F4FE24D9"><ul><li>Microbial Biogeochemistry</li></ul></div>
Fusszeile der Seite
Wordpress
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg