Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Suche
Breadcrumb Navigation

Cooperative Activities (selected)

Hauptinhalt der Seite

Cooperative agreements with universities, universities of applied sciences and other research institutions in Germany and abroad are an important basis for joint activities in research and teaching.

 

International​

Universities

  • Aarhus University
  • Catholic University Louvain
  • Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
  • Federal University of Goias
  • Free University Amsterdam
  • Ghent University
  • National University of La Pampa at Santa Rosa
  • Sokoine University of Agriculture, Tansania
  • Tokyo University of Agriculture and Technology
  • University of Florida
  • University of Natural Resources and Life Sciences Vienna
  • University Vienna
  • Universität Zürich
  • Wageningen University
  • Warsaw University of Life Sciences

Non-university research institutions

  • Academy of Sciences of the Czech Republic
  • Academy of Sciences of the Republic of Tajikistan
  • Baraev Scientific Center for Cereal Production
  • Brazilian Agricultural Research Corporation Brasilia
  • Brazilian Bioethanol Science and Technology Laboratory
  • Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft
  • National Institute for Agricultural Research Paris
  • Natural Resources Institute

National

Universities

  • Christian-Albrechts-Universität Kiel
  • Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Georg-August-Universität Göttingen
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Karlsruher Institut für Technologie
  • Leibniz Universität Hannover
  • Technische Universität Berlin
  • Technische Universität Dresden
  • Technische Universität München
  • Universität Bayreuth
  • Universität Bonn
  • Universität Hohenheim
  • Universität Kassel
  • Universität Koblenz-Landau
  • Universität Rostock

Cooperation through joint appointments, infrastructure use and supervision of early career researcher

  • Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
  • Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Fachhochschule Eberswalde
  • Freie Universität Berlin
  • Humboldt-Universität zu Berlin
  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Universität Potsdam

Non-university research institutions (selection)

  • Deutsches GeoForschungsZentrum
  • Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung
  • Forschungszentrum Jülich
  • Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der Angewandten Forschung
  • Friedrich-Loeffler-Institut
  • Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung
  • Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung
  • Johann-Heinrich von Thünen-Institut)
  • Julius-Kühn-Institut
  • Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
  • Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle
  • 32 Leibniz Institutes in 5 Leibniz-Research-Alliances

Other governmental and non-governmental institutions (selection)

  • Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
  • Bundesanstalt für Gewässerkunde
  • Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft
  • Deutscher Bauernverband
  • Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe
  • Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung Brandenburg
  • Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg
  • Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern
  • Landwirtschaftskammer Niedersachsen
  • Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
  • Marktgesellschaft mbH der Naturland Betriebe
  • Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg
  • Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern
  • Öko-Dorf Brodowin e.V. Gisela und Werner Upmeier Stiftung
  • Paulinenauer Arbeitskreis Grünland und Futterwirtschaft e.V.
Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg