Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Institute of Soil Landscape Research

Institute of Land Use Systems

Institute of Landscape Biogeochemistry

Institute of Landscape Systems Analysis

Institute of Landscape Hydrology

Institute of Socio-Economics

Suche
Breadcrumb Navigation

Project Details

Hauptinhalt der Seite
idTitel_deuTitel_engProjekt_StartProjekt_EndeProjektstatusProjektstatus_enZALF_InstituteZALF_Institute_enIdxiZALF_PersonenIdxpLabelDetailsHomepageStartjahrSuchfeldZielsetzung_deuZielsetzung_engZALF_Institute_htmlZALF_Istitute_ENG_htmlZALF_Personen_htmlProjektleiterProjekt_Leiter_htmlProgrammbereich_htmlProgrammbereich_eng_htmlIdx_ProgrambereichProjektpartner_htmlIdx_ProjektpartnerFoerderer_htmlSchlagworteProjekttraegerProjekttraeger_htmlProjektmitarbeiter_extern_htmlProjektstatus_SortProjektstatus_en_SortAnlagen
653Erarbeitung eines mehrjährigen Forschungsprogramms zum Anbau gentechnisch veränderter Kulturpflanzen am Beispiel von herbizid- und insektenresistentem MaisA long term research program for the culivation of genetically modified crops, with the example of corn resistant to herbicides and to insects01/10/2004 00:00:0015/03/2005 00:00:00abgeschlossencompletedInst. für LandnutzungssystemeInst. of Land Use Systemsx2xStachow, Ulrich; Werner, Armin; Wurbs, Angelika; Becker, Reginax278x293x302x313x<div class='ntm_LSE'>LSE</div>  2004 Erarbeitung eines mehrjährigen Forschungsprogramms zum Anbau gentechnisch veränderter Kulturpflanzen am Beispiel von herbizid- und insektenresistentem Mais A long term research program for the culivation of genetically modified crops, with the example of corn resistant to herbicides and to insects Inst. für Landnutzungssysteme Stachow, Ulrich; Werner, Armin; Wurbs, Angelika; Becker, Regina Drittmittel Inst. of Land Use Systems completed abgeschlossen <div class="ExternalClass72016BBA-2F8A-4255-AF03-5A885D3FB3AE"><ul><li>2005 Landnutzungssysteme für die landwirtschaftliche und forstliche Erzeugung unter zukünftigen Anforderungen und Rahmenbedingungen</li></ul></div> <div class="ExternalClass99E2A690-A60D-40D0-80D6-7DBCB212223D"><ul><li>BfN - Bundesamt für Naturschutz, Deutschland </li><li>FAL - Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft </li></ul></div> <div class="ExternalClass4BA02923-C618-4970-AD17-D92B39BC679C"></div> <div class="ExternalClass429963C0-9AB4-4181-A301-E9DDCDCD7CE4"><ul><li>BfN - Bundesamt für Naturschutz</li></ul></div> <div class="ExternalClass45EC1172-7C14-4FDB-81B0-F1992959F298"><ul><li>Dr. Ulrich Sukopp</li><li>Kerstin Schmidt</li><li>PD Dr. Christoph Tebbe</li><li>Prof. Dr. Stefan Vidal</li></ul></div><div class="ExternalClassE329A27885794F04B87A1FE9A22DADDC">Ziel des F+E-Vorhabens ist es, zu Beginn eines möglichen Forschungsprogramms ein Konzept zur Bearbeitung naturschutzfachlicher Themen vorliegen zu haben. Das Konzept muss sowohl, was das Erhebungsdesign als auch die Auswertungsmethoden und Darstellungsmöglichkeiten angeht, umsetzungsreif ausgearbeitet sein, damit es bei einem möglichen Beginn der Untersuchungen im Frühjahr 2005 umgesetzt werden kann. Dies bedeutet gleichzeitig, dass es sich in ein landwirtschaftlich geprägtes Forschungskonzept integrieren lassen sollte. Denn die potenziellen Umweltwirkungen müssen im landwirtschaftlichen Kontext intepretierbar sein. Daher sind auch benötigte landwirtschaftliche Basisinformationen in allgemeiner Weise im F+E-Vorhaben zu berücksichtigen.</div><div class="ExternalClass181A5904698747B3A6214ABCB9DD66DD">The aim of this study is to summarize the available knowledge on possible effects of Bt-maize cropping on issues relevant to nature conservation, identify parameters and methods which are suitable for a long term research program, and to outline the design of such a program. This is done on the basis of different fields of nature conservation issues, which – taken together – should allow a comprehensive evaluation.</div><div class="ExternalClass8C94BA06-2B86-4615-9401-E039047175A1"><ul><li>Inst. für Landnutzungssysteme</li></ul></div><div class="ExternalClass2CECDB6C-B736-4798-95F1-E4948B4B4B05"><ul><li>Inst. of Land Use Systems</li></ul></div><div class="ExternalClass49488044-CA2B-4F31-8AB8-C9F4D1AF33A0">Dr. Regina Becker; Dr. Ulrich Stachow; Dr. Armin Werner; Dr. Angelika Wurbs</div>Stachow, Ulrich<div class="ExternalClassAF120CA9-72F0-4AAD-B16B-E325A45AF9B8"><a title="e-mail" target="_blank" href="mailto:stachow@zalf.de">Dr. Ulrich Stachow</a></div><div class="ExternalClass72016BBA-2F8A-4255-AF03-5A885D3FB3AE"><ul><li>2005 Landnutzungssysteme für die landwirtschaftliche und forstliche Erzeugung unter zukünftigen Anforderungen und Rahmenbedingungen</li></ul></div><div class="ExternalClass652AB8DA-0970-434C-B3BA-BB621D308B4F"><ul><li>2005 Landnutzungssysteme für die landwirtschaftliche und forstliche Erzeugung unter zukünftigen Anforderungen und Rahmenbedingungen</li></ul></div>x6x<div class="ExternalClass99E2A690-A60D-40D0-80D6-7DBCB212223D"><ul><li>BfN - Bundesamt für Naturschutz, Deutschland </li><li>FAL - Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft </li></ul></div>x239x5x Gentechnisch veränderte Pflanzen; herbizid- und insektenresistent; naturschutzfachliche Fragestellung; Kulturpflanzen; Mais; BfN - Bundesamt für Naturschutz<div class="ExternalClass429963C0-9AB4-4181-A301-E9DDCDCD7CE4"><ul><li>BfN - Bundesamt für Naturschutz</li></ul></div><div class="ExternalClass45EC1172-7C14-4FDB-81B0-F1992959F298"><ul><li>Dr. Ulrich Sukopp</li><li>Kerstin Schmidt</li><li>PD Dr. Christoph Tebbe</li><li>Prof. Dr. Stefan Vidal</li></ul></div>33 
Fusszeile der Seite
YouTube
Twitter
Facebook
© Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg